Alles was man rund um den TÜV wissen sollte

connektar.de Presseverteiler, 6. August 2012

Ich muss zum TÜV ist noch immer ein sehr gängige Redewendung, auch wenn der TÜV selbst als Organisation Technischer Überwachungsverein sein Monopol schon längst verloren hat.

In der Regel muss man mit seinem Kraftfahrzeug alle zwei Jahre zur Hauptuntersuchung um die sogenannte TÜV-Plakette verlängern zu lassen. Dabei wird immer vom TÜV gesprochen, weil der Technische Überwachungsverein jahrelang das Monopol innehatte und die Hauptuntersuchung an einem Fahrzeug durchführen durfte. Doch dies hat sich schon lange geändert und es gibt mittlerweile mehrere staatlich anerkannte Institutionen die berechtigt sind, an Fahrzeugen eine Hauptuntersuchung durchzuführen und eine neue TÜV-Plakette anzubringen, falls keine gravierenden Mängel vorhanden sind.

Wer diesen Termin verpasst, für den kommen seit dem Juli diesen Jahres einiges an Mehrkosten zu. Mit Wirkung von diesem Termin an hat sich einiges geändert und der Fahrzeugbesitzer wird zur Kasse gebeten, wenn er seinen Termin verpasst. Dies geht sogar soweit, dass neben einem Bußgeld auch Punkte in Flensburg fällig werden. Genauer über die Höhe der Bußgelder und die Fristen kann man auf dieser Seite hier nachlesen. Da ist alles genau und ausführlich beschrieben und gibt einen sehr guten Überblick rund um das Thema TÜV und Hauptuntersuchung.

Auch die Kosten für eine fällige Hauptuntersuchung schwanken sehr stark von Bundesland zu Bundesland und von durchführender Institution zu Institution. Deshalb lohnt es sich auf jeden Fall, vor einer anstehenden Hauptuntersuchung auch einen Kostenvergleich zu machen.

Über:

tuev-experte.de
Herr Michael Weiss
Scharnweberstrasse 18
65835 Liederbach am Taunus
Deutschland

fon ..: 49 160 94722947347
web ..: http://www.tuev-experte.de
email : info@tuev-experte.de

Tuev-experte.de ist eine Seite, die auf das Thema Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung bei einem Fahrzeug eingeht und genau die Besonderheiten und auch die Kosten beschreibt. Tuev-experte.de liefert jedem Fahrzeugbesitzer wertvolle Informationen zu diesem Thema und beschreibt auch, mit welchen Konsequenzen bei einem Fehlverhalten bezüglich der TÜV-Plakette und der Hauptuntersuchungstermine zu rechnen ist.

Pressekontakt:

tuev-experte.de
Herr Michael Weiss
Scharnweberstrasse 18
65835 Liederbach am Taunus

fon ..: 49 160 94722947347
web ..: http://www.tuev-experte.de
email : info@tuev-experte.de