AVL Deutschland als „Top Arbeitgeber“

iPark-Media GmbH, 22. Oktober 2012

Im September konnte der HR-Bereich der AVL Deutschland im Rahmen eines feierlichen Banketts das Zertifikat als "Top Arbeitgeber Automotive 2012/2013" entgegennehmen.

Verliehen wurde das Prädikat von dem namhaften CRF Institute, einer weltweit agierenden HR-Research Einrichtung aus den Niederlanden. Die Auszeichnung belegt, dass AVL Deutschland zu den führenden Arbeitgebern in allen wichtigen Bereichen des Personalmanagements, wie z.B. Innovationsmanagement, Benefits, Training und Entwicklung, Karrieremöglichkeiten und Unternehmenskultur gehört. ,,Eine tolle Anerkennung der Arbeit unseres Teams", freut sich Nicola Elsner.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/avldeutschlandgmbh/news/926.

Über :
AVL ist das weltweit größte private und unabhängige Unternehmen für die Entwicklung von Antriebssystemen mit Verbrennungsmotoren und Mess- und Prüftechnik. 1948 von Prof. Dr. Hans List in Graz gegründet wird die AVL Gruppe mit ihren 4.600 Mitarbeitern und ihren 45 Gesellschaften weltweit heute von seinem Sohn Prof. Dr. h.c. Helmut List geführt. Im Jahr 2010 erzielte die AVL Gruppe einen Umsatz von 650 Millionen Euro.

AVL entwickelt und verbessert alle Arten von Antriebssystemen als kompetenter Partner der Motoren- und Fahrzeugindustrie. In weltweit verteilten Test- und Entwicklungscentern stellt die AVL Kapazität und Kompetenz in der Nähe ihrer Kunden zur Verfügung. Diese sind die führenden Automobilhersteller und die besten Adressen des Motorsports. Sie gehören Branchen an, für die der optimierte Einsatz von Verbrennungsmotoren von Bedeutung ist.

Pressekontakt:
AVL Deutschland GmbH
Sabine Müller
Peter- Sander- Str- 32
55252 Mainz- Kastel
Deutschland
null
sabine.mueller@avl.com
http://www.willkommen-bei-avl.com