Bei eBay noch nie zuvor dagewesen: FixMod erlaubt spannende Rückwärtsauktionen

die-datenwerkstatt, 6. Juni 2007

(presseecho) eBay-Auktionen sind eigentlich immer nur kurz vor ihrem Ende spannend - sobald der Bieterkrieg der letzten fünf Minuten ausbricht. Die Spannungs-Alternative: FixMod.de erlaubt es den Verkäufern, bei allen Sofort-Kauf-Angeboten eine Rückwärtsauktion mit automatisch sinkenden Preisen durchzuführen. Auf diese Weise bleiben diese Angebote dauerhaft aufregend und sorgen so für erhöhte Verkaufszahlen.

Millionen Anwender betätigen sich gewerblich oder rein privat als Verkäufer bei eBay. Das Problem: Wie ist es möglich, ein Angebot dauerhaft so spannend zu gestalten, dass die Käufer verstärkt zum Abschluss getrieben werden?

Frank Weyermann von der datenwerkstatt hat schon viele Tools für eBay-Verkäufer veröffentlicht, die ein optimiertes Handeln auf der eBay-Plattform erlauben. Der neueste Clou nennt sich FixMod.de. Das Online-Modul erlaubt es, als eBay-Verkäufer eine so genannte Rückwärtsauktion durchzuführen. Diese Auktionsform ist im Internet sehr begehrt, wird aber von eBay selbst noch nicht angeboten. Frank Weyermann: "FixMod.de sorgt dafür, dass alle eBay-Verkäufer, die sich für ein Festpreisangebot entscheiden, ab sofort eine spannende Rückwärtsauktion durchführen können, auch wenn eBay das selbst nicht anbietet."

Rückwärtsauktion Marke Eigenbau: FixMod.de macht's möglich
Eine Rückwärtsauktion lässt sich mit FixMod.de ganz einfach realisieren. Das funktioniert so: Eine Auktion startet mit einem bereits im Vorfeld festgelegten Sofort-Kauf-Preis. Findet sich innerhalb einer vorgegebenen Zeitspanne kein Käufer, kümmert sich FixMod.de selbstständig darum, den Preis des Angebots zu verringern.

FixMod ändert einen Preis erstmalig 62 Stunden vor Ablauf eines Angebots und zuletzt 12 Stunden vor dem Ende. Wie viele Preisänderungen in diesem Rahmen stattfinden und wie stark der Preis gesenkt wird, legt der Benutzer selbst fest. Frank Weyermann: "Für den Käufer gibt es nichts Spannenderes als eine Rückwärtsauktion. Der Preis wird zwar mit der Zeit immer niedriger. Aber was ist, wenn ein anderer zuerst zuschlägt? Das Warten auf den perfekten Augenblick wird so zur Kunst, die der Käufer beherrschen muss. Der große Vorteil ist, dass ein solches Angebot die ganze Zeit über interessant bleibt."

Tagesgebühren für FixMod.de, 14 Tage kostenfrei ausprobieren
FixMod.de arbeitet mit allen eBay-Plattformen zusammen, verändert aber ausschließlich Sofort-Kauf-Angebote. Das System lässt sich 14 Tage lang völlig kostenfrei ausprobieren. Auch danach muss sich niemand fest binden.

FixMod.de funktioniert fair nach einem Guthabenprinzip. Das bedeutet, dass eBay-Händler eine Fixsumme bei der datenwerkstatt einzahlen, von der dann die fälligen Gebühren abgebucht werden. FixMod.de erhebt eine Tagesgebühr von 10 Cent pro eingetragenem eBay-Account, wobei 20 Preisänderungen pro Tag bereits inklusive sind. Für jede weitere Änderung fallen dann 0,5 Cents zusätzlich an. Frank Weyermann: "Wir passen auf und setzen eine Maximalgrenze. Egal, wie intensiv etwa Powerseller FixMod.de nutzen: Mehr Gebühren als maximal fünf Euro am Tag pro eBay-Account fallen nicht an."

http://www.fixmod.dedie datenwerkstatt (die-datenwerkstatt.de) hat sich primär auf Projekte spezialisiert, die das Handeln auf dem weltweiten Onlinemarktplatz eBay erleichtern und optimieren. Wir sind Mitglied des eBay Entwicklerprogramms und betreiben mit onlinemarktplatz.de seit über drei Jahren ein Portal zum Thema Auktionen mit Informationen, Ideen und Instrumente für alle bekannten e-Auktionsportale, insbesondere für eBay. onlinemarktplatz.de zählt zu den erfolgreichsten Internetangeboten für eBay-Profis und solche, die es werden wollen.Frank Weyermann, die datenwerkstatt, Hindenburgstrasse 163, 73730 Esslingen
Tel.: +49 (0)711 607 00-68 / Fax: +49 (0)711 607 00-67
Mail: webmaster@die-datenwerkstatt.de
Web: www.fixmod.de