Crowdfunding von Larovo startet bei Seedmatch

Larovo, 23. Mai 2012

Weniger und dafür mehr! Beim Crowdfunding können Mikroinvestoren auf Plattformen wie beispielsweise Seedmatch im Internet zukunftsweisende Unternehmen wie Larovo, der Online-Kaufberatung, mit kleinen Beiträgen zu einem erfolgreichen Start verhelfen.

Troisdorf, 23.05.2012 - Die Online- Kaufberatung Larovo wird ab dem 24.05.2012 das Seedmatch- Crowdfunding durchführen. Der Start wird 12 Uhr erfolgen. Über die Internetplattform von Seedmatch können sich Investoren für junge Unternehmen wie Larovo engagieren und sie mit bereits kleinen Beiträgen unterstützen. Crowdfunding nennt sich dieses Finanzierungsmodell, das in Deutschland seit 2011 existiert. Dabei werden kleinere, einzelne Investments zu einer großen Summe zusammengefasst. Die privaten Investoren erhalten im Gegenzug Anteile in Form einer stillen Beteiligung. Für Start-Ups wie Larovo bietet Seedmatch auf diese Weise die Gelegenheit, Beteiligungskapital zu sammeln, im Fall von Larovo 100.000 Euro und mehr Aufmerksamkeit zu gewinnen. Für die Investoren lohnt sich das Konzept ebenfalls: Als Förderer ist man an innovativen Geschäftsmodellen von Beginn an beteiligt und kann das Wachstum des Unternehmens nicht nur unmittelbar begleiten, sondern auch langfristig davon profitieren.

Gründer ist überzeugt vom Erfolg des Crowdfunding

„Eine gute Idee alleine reicht eben nicht aus“, weiß der Gründer von Larovo, Ulrich Glemnitz, der von dem Seedmatch Prinzip überzeugt ist und nun auf zahlreiche Unterstützer hofft. „Für junge Unternehmen ist das eine tolle Chance, sich zu entwickeln und bei geringem Risiko können auch die Investoren dauerhaft große Erfolge erzielen!“ Und der Geschäftsführer der Larovo GmbH hat allen Grund zuversichtlich zu sein, denn bei Seedmatch werden nur sorgfältig ausgewählte Unternehmen als Investmentchance angeboten. Ein hohes Zukunftspotential ist dabei natürlich Grundvoraussetzung. Eine Online-Kaufberatung, die individuell und kostenlos in wenigen Schritten zum Wunschprodukt führt, erfüllt diesen Anspruch. „Immer mehr Menschen shoppen im Internet und sind gleichzeitig vom Überangebot an Produkten überfordert“, erklärt Ulrich Glemnitz. „Die Idee von Larovo ist, den herkömmlichen Fachberater in das Internet zu übertragen, um Online-Shopping persönlich, übersichtlich und sinnvoll zu gestalten“. Die Kaufberater kann man ganz einfach auf www.larovo.com ausprobieren.

Crowdfunding liegt im Trend

Bereits mit einem Beitrag ab 250 Euro können auf Seedmatch Investitionen getätigt werden. Geprüfte und standardisierte Prozesse und Unterlagen erleichtern die Abläufe und reduzieren den bürokratischen Aufwand. Auf Grund seiner vielen Vorteile könnte sich Crowdfunding schnell in Deutschland etablieren, denn die Idee der zahlreichen Mikroinvestoren ist ebenso innovativ wie die Unternehmen, die auf diese Weise unterstützt werden. Investieren kann man unter https://www.seedmatch.de/startups/larovo.

Weitere Produktkategorien sollen folgen

Derzeit bietet Larovo sieben Beratungskategorien: Fernseher, Internetradios, Spielekonsolen, Handhelds, Digitalkameras (kompakt), Backöfen und Tablet-PCs. Mit der Finanzierung werden in den kommenden Monaten viele neue Produktkategorien folgen, so dass alle wesentlichen Haushalts- und Elektrogeräte abgedeckt werden. Danach sollen weitere Bereiche wie Fahrrad- und Reiseberatung folgen.

testtest