Exfreundin Angst - Hoffnung bei Panikattacken & Co.

iPark-Media GmbH, 16. Juli 2012

Selbsthilfebuch hilft Betroffenen von psychischen Erkrankungen, wie Angststörungen, Depressionen und Burnout, ihren Weg in ein lebenswertes Leben zu finden.

Psychische Krankheiten, wie Angststörungen, Depressionen und Burnout werden immer häufiger diagnostiziert. Auch wenn seelische Erkrankungen weit verbreitet sind, wird das Leiden auch heute noch weitgehend tabuisiert.

Das Buch„Exfreundin Angst“ zeigt eindrucksvoll, was Betroffene durchleben und trägt zu einem offeneren Umgang mit Panikattacken & Co. bei. „Niemand in meinem Umfeld wusste, was ich durchmache. Sich ständig zu verstellen, kostet enorme Kraft.“, so Kraemer, der Autor des Buches.

Mit dem Ende seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften manifestierte sich eine ausgeprägte Angststörung, die durch ständige Panikattacken, unzählige Arztbesuche und andauernde Sorgen gekennzeichnet war. Damals war Kraemer, der bis zu diesem Zeitpunkt selbstbewusst und zielstrebig durchs Leben gegangen war, Mitte Zwanzig. Eine ambulante Therapie führte lediglich zu vorübergehender Linderung und so entschied er sich, in eine psychosomatische Klinik zu gehen, dem Handlungsort des Buches.

Der Leser erhält außergewöhnliche Einblicke in die Gefühlswelt des intelligenten Mannes, der mit fünf jüngeren Schwestern aufgewachsen ist. Er beschreibt hilfreiche Begegnungen mit anderen Patienten, blickt jedoch auch immer wieder auf sein bisheriges Leben zurück, das nicht immer einfach war. Dabei gelingt es dem Autor, den Leser trotz des ernsten Themas immer wieder zum Schmunzeln zu bringen.

„Mit ‚Exfreundin Angst’ möchte ich Betroffenen die Gewissheit geben, nicht alleine zu sein, Hoffnung geben, dass es wieder gut werden kann und dabei unterstützen, seinen eigenen Weg zurück in ein lebenswertes Leben zu finden“, beschreibt Kraemer, der vielen Betroffenen durch seinen Blog www.psog.de bereits ein Begriff ist, die Zielsetzung seines Buches.

Mit einem Vorwort von Dr. med. J. Vogler, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für psychosomatische Medizin, Sozialmedizin, Rehabilitationswesen, Chefarzt.

Angaben zum Buch:- Autor: Sebastian D. Kraemer

- Titel: "Exfreundin Angst"

- Untertitel: "Wie ich die Panik in die Wüste schickte"

- Verlag: Pazifik Verlag

- Erscheinungsdatum: Mai 2012

- Umfang: 243 Seiten

- ISBN: 978-3-9815013-0-8

Weblinks:
- www.pazifik-verlag.info/ratgeber/exfreundin-angst/pressebereich.html

- www.psog.de
- www.exfreundin-angst.de

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/pazifik-verlag/news/497 sowie http://www.pazifik-verlag.info.

Über Pazifik Verlag:
Der Pazifik Verlag ist ein junger Verlag, der mit "Exfreundin Angst - Wie ich die Panik in die Wüste schickte" auf einem guten Weg ist, sich einen Namen zu machen.

Angaben zum Buch:

Autor: Sebastian D. Kraemer
Titel: "Exfreundin Angst"
Untertitel: "Wie ich die Panik in die Wüste schickte"
Verlag: Pazifik Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2012
Umfang: 243 Seiten
ISBN: 978-3-9815013-0-8

Material zum Download und weiterführende Informationen auf http://pazifik-verlag.info/ratgeber/exfreundin-angst/pressebereich.html.

Pressekontakt:
Pazifik Verlag
Sebastian Krämer
Lindenstraße 33

41063 Mönchengladbach
Deutschland
032121341842
presse@pazifik-verlag.info
http://www.pazifik-verlag.info