Gelungener Start des "abrechnungsstellen-vergleich.de" von compadirekt

connektar.de Presseverteiler, 7. September 2012

Deutschlands erstes Vergleichsportal privatärztlicher Abrechnungs- und Verrechnungsstellen schafft in nur vier Monaten einen glänzenden Start

- Der erste web-basierte und unabhängige Vergleich von privatärztlichen Abrechnungs- und Verrechnungsstellen erzeugt hohe Resonanz bei der Ärzteschaft

- Das von compadirekt geschaffene Portal bringt Transparenz in einen bislang unübersichtlichen Markt und führt zu erheblichen Kosteneinsparungen bei den nutzenden Ärzten

September 2012 – Das Unternehmen compadirekt oHG zeigt sich erfreut über die große Resonanz und Zustimmung, welche das von ihr im Mai 2012 bereitgestellte Portal http://www.abrechnungsstellen-vergleich.de bei den Nutzern aus der Ärzteschaft erfährt. Der auf Anregung aus der Ärzteschaft geschaffene anonyme und unabhängige Vergleich der wichtigsten Marktteilnehmer mit ihren Tarifen und Leistungen wird stark frequentiert und sehr gut angenommen.

Mittels des frei zugänglichen internetbasierten Vergleichsportals von http://www.compadirekt.de werden „versteckte Kosten“ aufgedeckt und Hinweise zur verbesserten Orientierung in dem vielfach als "Abrechnungsstellen-Tarifdschungel" bezeichneten Markt gegeben. Die erstmalige Schaffung von Kostentransparenz bezieht die möglichen Auszahlungsmodalitäten des reinen Kostenmanagements, des sogenannten „unechten Factorings“ sowie des „echten Factorings“ ein und hilft den Nutzern bei der individuellen Entscheidung hinsichtlich eines passenden Tarifs bzw. einer privatärztlichen Abrechnungs- oder Verrechnungsstelle.

Volker Hahn, geschäftsführender Gesellschafter von compadirekt: „Uns war zwar klar, dass wir von compadirekt mit dem „abrechnungsstellen-vergleich“ ein innovatives Angebot vorzuweisen haben. Über die extreme Resonanz und die Vielzahl an positiven Rückmeldungen in so kurzer Zeit waren wir dann aber doch überrascht. Und dies ohne eine ausgedehnte Marketingkampagne – ganz offensichtlich wird der Vergleich innerhalb der Ärzteschaft weiterempfohlen. Natürlich freut uns, dass so viele Ärzte sich auf der Plattform offenbar gut zurechtfinden, orientieren und die Möglichkeit nutzen, sich unmittelbar mit den individuell passenden Anbietern in Verbindung zu setzen.

Wie wir zudem von den Abrechnungs- und Verrechnungsstellen hören, können in diesen Gesprächen viel schneller und gezielter eventuell noch bestehende Fragen geklärt und die richtigen Entscheidungen für die eigene Praxis oder Abteilung getroffen werden. Es ist schön, zu erfahren, hier mit dem „abrechnungsstellen-vergleich“ echten Nutzen für die Ärzte zu stiften“.

Berenice Lepiorz, Rechtsanwältin und geschäftsführende Gesellschafterin von compadirekt: „Wir fühlen uns in unserer Annahme bestätigt, dass es innerhalb der Ärzteschaft offenbar einen nicht zu unterschätzenden Bedarf an Orientierung in diesem für die Wirtschaftlichkeit der Praxen und Abteilungen doch so bedeutenden Geschäftsfeld gibt. Hier zeigt sich, wie wichtig und entscheidend es war, die Anforderungen und Hinweise aus einem zunächst kleinen Kreis von Ärzten ernst zu nehmen, umzusetzen und den interessierten ärztlichen Kolleginnen und Kollegen zugänglich zu machen. Dies spornt uns an und veranlasst uns, die zahlreichen Anregungen aus dem Kreis der vielen Nutzer aufzunehmen und das Vergleichsportal weiter zu entwickeln“.

Über compadirekt

Die compadirekt oHG ist aus der Zusammenarbeit der Versdirekt GmbH mit dem Anwaltsbüro Berenice Lepiorz hervorgegangen und beschäftigt sich mit der Programmierung und Umsetzung von internetbasierten Vergleichsportalen von Abrechnungs- und Verrechnungsstellen, insbesondere im Bereich der privatärztlichen Liquidation. Die Gesellschafter bringen ihre jeweiligen fachlichen und technischen Ressourcen in das Unternehmen compadirekt ein. compadirekt ist vollkommen unabhängig, an keinen Marktteilnehmer der Branche gebunden und weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei dem Portal „abrechnungsstellen-vergleich.de“ um kein Angebot einer Abrechnungsstelle sondern um einen Vergleich unterschiedlicher privatärztlicher Verrechnungsstellen und gleichartiger Anbieter handelt.

Über Versdirekt

Die Versdirekt GmbH, deren Gesellschafter bei compadirekt engagiert sind, bringt ein weitreichendes Know How rund um die Programmierung von Vergleichen im Internet ein. Versdirekt entwickelt seit über 25 Jahren Vergleichsprogramme für den Finanzdienstleistungssektor, gehört im Internet zu den Pionieren in diesem Bereich und zählt heute zu den Marktführern.

Über:

compadirekt oHG
Frau Berenice Lepiorz
Cecinastr. 70-72
82205 Gilching
Deutschland

fon ..: 08105 / 7789700
fax ..: 08105 / 7789799
web ..: http://www.compadirekt.de
email : info@compadirekt.de

Die compadirekt oHG beschäftigt sich mit der Programmierung und Umsetzung von internetbasierten Vergleichsportalen von Abrechnungs- und Verrechnungsstellen, insbesondere im Bereich der privatärztlichen Liquidation. Die Gesellschafter bringen ihre jeweiligen fachlichen und technischen Ressourcen in das Unternehmen compadirekt ein. compadirekt ist vollkommen unabhängig, an keinen Marktteilnehmer der Branche gebunden und weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei dem Portal „abrechnungsstellen-vergleich.de“ um kein Angebot einer Abrechnungsstelle sondern um einen Vergleich unterschiedlicher privatärztlicher Verrechnungsstellen und gleichartiger Anbieter handelt.

Pressekontakt:

compadirekt oHG
Frau Berenice Lepiorz
Cecinastraße 70-72
82205 Gilching

fon ..: 08105 / 7789700
web ..: http://www.compadirekt.de
email : info@compadirekt.de