Gewinn durch Preisoptimierung

Nexgen AG, 21. April 2009

ESI und Nexgen bringen neue Lösung zur Preisgestaltung in den Handel

Volketswil, Karlsruhe 21. April 2009 – Die israelische ESI Expert Systems Industries, internationaler Anbieter von wissensbasierten und Workforce Management Lösungen und Nexgen, bewährter Komplettanbieter von IT-Lösungen und umfassenden Services für den Einzelhandel in Deutschland und in der Schweiz, sind eine strategische Partnerschaft für den Vertrieb der Preistechnologie-Software von ESI in den deutschsprachigen Märkten eingegangen. Im Rahmen der Zusammenarbeit führt Nexgen die Preisoptimierungslösung von ESI in den Einzelhandel ein und übernimmt die Beratung und Implementierung sowie Services bei den Kunden.

Schon kleine Preisänderungen spielen beim Absatz im Einzelhandel eine große Rolle. Die Berechnung von Preisänderungen und deren Auswirkungen auf den Verkauf und damit auf den Ertrag kann mit Hilfe von Softwarelösungen zur Preisoptimierung wesentlich wirtschaftlicher gestaltet werden. Die Preisoptimierungslösung von ESI, die jetzt im Rahmen der Partnerschaft mit Nexgen in den deutschsprachigen Einzelhandel eingeführt wird, ermöglicht ein umfassendes Preismanagement. Die Lösung zur Preisoptimierung analysiert, berät und unterstützt Einzelhändler bei der Entwicklung der richtigen Preispolitik. Dabei berücksichtigt die Preisoptimierungslösung diverse Faktoren wie die Bruttohandelsspanne, Produktpreise, Wettbewerbspreise und Markttrends. Auch Faktoren wie jahreszeitliche Einflüsse und Standorte der Filialen sowie Preisreduktionen und variable Kosten fließen in die Betrachtung ein. Mit Hilfe einer regelbasierte Technologie wertet die Preisoptimierungslösung diese Variablen aus und liefert Empfehlungen zur Preisgestaltung, die zu einer genaueren Vorhersage des Absatzes und damit zu mehr Gewinn führen sollen. Die Lösung ermöglicht es dem Händler Preisentscheidungen zu zentralisieren und auf sämtliche Filialen anzuwenden, während zugleich einzelne Filialen ihre individuellen Preise bezogen auf ihr eigenes Geschäft optimieren können.

Die Technologie der Preisoptimierungssoftware basiert auf der Logist™ Technologie von ESI, die von Analysten sehr hoch bewertet wird. Die Software ist u.a. bei Gilat Satellite Networks in Israel, dem Netzbetreiber Cosmote in Griechenland und bei E-Plus und Daimler-Chrysler in Deutschland im Einsatz.

Die Preisoptimierungstechnologie von ESI mit speziellen Features für den Einzelhandel ist eine neue und innovative Lösung, die ab jetzt durch Nexgen in den deutschsprachigen Einzelhandel eingeführt wird. Nexgen bringt dabei sein umfassendes Retail-Know-How in die Partnerschaft ein und berät den Einzelhandel bei der optimalen Nutzung der Funktionalitäten der Software, so dass ein guter Return on Investment gewährleistet wird.

„Die Preisstrategie ist eines der wichtigsten Themen im Einzelhandel. Gerade bei filialisierten Einzelhändlern mit großen Sortimenten entscheidet die dynamische Preisgestaltung häufig über die Höhe des Ertrags,“ erklärt Dominic Lachat, Geschäftsführer der Nexgen AG. „Die Partnerschaft mit ESI ist daher für uns eine zukunftsweisende Kooperation. Wir wollen damit unseren Kunden helfen, in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ihre knappen Margen zu verbessern.“

„Wir freuen uns, dass wir mit Nexgen einen kompetenten Partner für die Einführung unserer Preisoptimierungssoftware gefunden haben,“ sagt Ran Tzachar, CEO von ESI. „Durch die Partnerschaft bieten ESI und Nexgen ihren Retail-Kunden eine hochmoderne Lösung zur dynamischen Preisgestaltung bei gleichzeitiger lokaler professioneller Beratung und Betreuung in deutscher Sprache.“

(3.627 Zeichen)Über Nexgen
Der IT-Lösungsanbieter Nexgen bietet Hardware, Software mit Back-Office und Front-Office Lösungen für den Einzelhandel sowie zentrale Applikationen (Warenwirtschaft und Finanzbuchhaltung) und umfassende Dienstleistungen. Nexgen wartet rund 10.000 Kassen, Waagen und Hintergrundsysteme in der Schweiz und in Deutschland. Zu den Kunden gehören z.B. Manor, Lekkerland, Das Depot, Denner, Volg, Spar, Christ Uhren und Schmuck und Claire’s. Der Hauptsitz der Nexgen AG ist in Volketswil in der Schweiz, die deutsche Niederlassung befindet sich in Karlsruhe. www.nexgen.ch

Über ESI
Die israelische ESI (Expert Systems Industries) bietet wissensbasierte Lösungen und Workforce Management Lösungen. Zu den Kunden gehören multinationale Unternehmen aus den Bereichen Telekom, Gesundheitswesen, Banken, Regierung und Verteidigung. Kunden der Preisoptimierungssoftware sind u.a. Gilat Satellite Networks in Israel, der Netzbetreiber Cosmote in Griechenland sowie in Deutschland E-Plus und Daimler-Chrysler. ESI ist ein Unternehmen der Formula Vision Technologies (TASE: FVT).
Weitere Informationen unter: www.esi-knowledge.com

Vitamin11 Marketingberatung
Gina Nauen
Steinfelsstr. 26
94405 Landau an der Isar
Tel. + 49 9951 600 601
Mobil: +49 162 236 37 38
Fax: +49 9951 600 548
www.vitamin11.de
gina.nauen@vitamin11.de