Gut gerüstet für die SEPA-Einführung? Checkliste von microfin schafft schnell Klarheit

iPark-Media GmbH, 24. Oktober 2012

Bad Homburg, 24.Oktober 2012 ---- 11 Fragen gegen böse Überraschungen: Mit der neuen SEPA-Checkliste der microfin Unternehmensberatung können Unternehmen, Banken und Versicherungen selbst überprüfen, wie gut sie für die neuen Prozesse gerüstet sind.

Die Checkliste ist online verfügbar und kostenlos.

Die Zeit bis zur SEPA-Einführung wird knapp, und die Furcht vor unliebsamen Überraschungen in letzter Minute steigt bei Unternehmen. "Sie wollen wissen, wo sie stehen und was bis zum Stichtag noch zu tun ist. Deshalb suchen immer mehr Unternehmen Hilfestellung bei der Bewertung ihrer Einführungsprojekte", so Christian Töfflinger, Partner bei microfin und verantwortlich für den Beratungsschwerpunkt Banking Transformation. "Unsere SEPA-Checkliste zeigt schnell und unkompliziert, in welchen Unternehmensbereichen Handlungsbedarf besteht."

In nur elf Fragen entsteht ein Überblick über den aktuellen Status. Die SEPA-Checkliste steht unter http://www.microfin.de/sepa kostenlos zum Download zur Verfügung. Dort finden sich zusätzlich alle wichtigen Informationen rund um das Thema europaweiter Zahlungsverkehr.

Die Spezialisten von microfin sehen in ihrer Beratungspraxis vermehrt Defizite bei Vorbereitung der Unternehmen. "Der SEPA-Zahlungsverkehr ist ab dem 1. Februar 2014 für alle ZV-Teilnehmer verpflichtend. Wer nach der Beantwortung der Checkliste Zweifel hegt, tut gut daran, mögliche Schwachstellen frühzeitig zu beseitigen. Nur eine umfassende Analyse der SEPA-Auswirkungen auf alle betrieblichen Zahlungs- und Buchungsvorgänge vermeidet Probleme zum Start 2014", so Töfflinger weiter.

Diesen Text finden Sie auch im Internet unter http://www.haffapartner.de/publicrelations-presseservice/kunden-haffa/microfin/24-10-2012-02.html.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/microfin/news/946 sowie http://www.microfin.de.

Über microfin Unternehmensberatung GmbH:
Die microfin Unternehmensberatung ist Spezialist für Outsourcing, Banking Transformation, IT Management und Governance, Risk und Compliance (GRC). microfin berät branchenübergreifend in strategischen, technologischen, betriebswirtschaftlichen und vertraglichen Fragen. Finanzdienstleister profitieren von der hohen bankfachlichen Expertise des Bad Homburger Beratungsunternehmens, das seine Wurzeln in der Organisations- und Prozessberatung von Banken hat. Der Schwerpunkt der Beratung im Bereich Banking Transformation liegt in den Themenfeldern "Regulatorische Anforderungen" und "Effizienzmanagement".
Die Leistung von microfin deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab: von der Managementberatung bis zur erfolgreichen Umsetzung - in time, in budget und in quality.

Weitere Informationen: http://www.microfin.de

Firmenkontakt:
microfin Unternehmensberatung GmbH
Kaiser-Friedrich-Promenade 59a
61348Bad Homburg
Deutschland
+49 6172 17763-0
info@microfin.de
http://www.microfin.de

Pressekontakt:
Dr. Haffa & Partner GmbH
Ingo Weber
Burgauerstr. 117
81929 München
Deutschland
+49 89 993191-0
microfin@haffapartner.de
http://www.haffapartner.de