Halloween 2012 - Erwecke die dunkle Seite in dir!

connektar.de Presseverteiler, 13. Oktober 2012

Wenn aus der unscheinbaren Sekretärin ein verruchtes Rotkäppchen und aus dem biederen Bürobeamten ein blutrünstiger Zombie wird, stehen alle Zeichen auf Halloween.

Ende Oktober wird zum Tanz auf den Gräbern geladen, gebratenes Gehirn serviert und Angst und Schrecken verbreitet!
Halloween kratzt seit geraumer Zeit auch hierzulande an den Toren und weckt die dunkle Seite in Einigen von uns. Von Jahr zu Jahr werden die Ideen zahlreicher und das Angebot größer, blutrünstiger und kreativer. Nicht nur bei öffentlichen Gruselevents ist man darauf bedacht, möglichst authentische und phantasiereiche Horrorszenarien zu schaffen – die Tendenz, auch die privat organisierte Party in ein eindrucksvoll schauriges Ereignis zu verwandeln, ist steigend.
Zum Teil inspiriert von dem, was die Medienwelt uns bietet – sei es der Erfolg von Twilight oder die Rückkehr von Batman – und dem, was die eigene Vorstellungskraft hergibt - Halloween bleibt aufregend und erfindet sich stets neu.
In diesem Jahr scheinen vor allem Zombies die Freunde der Unterwelt in ihren Bann gerissen zu haben. Die auf ewig Untoten treiben ihr Unwesen in den verschiedensten Erscheinungsformen - viel Blut, Narben und entstellte Gesichter machen den Auftritt perfekt. Auch auf die Neuentdeckung des Morphsuits, der sich größter Beliebtheit bei den Begeisterten des extravaganten Auftritts erfreut, muss an Halloween nicht verzichtet werden. Hexe, Skelett, Frankenstein, Zombie oder vielleicht die Glow-in-the-Dark-Version?
Scream-Masken, Freddy Krüger, Michael Meyers und eine große Auswahl an Kontaktlinsen fallen nach wie vor in die Kategorie der Klassiker und sind auch in diesem Jahr ganz vorn dabei.

Macht euch nichts vor - wenn selbst aus dem anständigen Steuerberater bei Anbruch der Dunkelheit ein zähnefletschender Werwolf, aus der netten und soliden Verkäuferin ein verruchtes Rotkäppchen wird und die Lehrerin im Krankenschwesterkostüm zum Schlachtermesser greift, gibt es kein Entkommen mehr. Je blutrünstiger desto besser!

Für Presseanfragen:
Martin Wiedemann
Tel. 030 - 81 70 40 04
info@kreativampel.de
www.kreativampel.de

Über:

KreativAmpel GmbH
Herr Martin Wiedemann
Scharnweberstraße 49
10247 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-81704004
fax ..: 030-81704003
web ..: http://www.kreativampel.de
email : info@kreativampel.de

Hier weht immer ein Partywind

Im Jahre 2008 eröffnete die KreativAmpel im Herzen Friedrichshains den ersten kleinen Laden und gilt seither als Oase für Verwandlungskünstler, Kostümbegeisterte, Film-und Theaterleute.

Auf nunmehr über 150 qm Fläche und insgesamt 4 Verkaufsräumen befinden sich Karnevalskostüme, Perücken, Dekorationsartikel und Party-Accessoires aller Art für Kinder und Erwachsene. Das Team ist vor allem auf eine persönliche, individuelle und kompetente Beratung in entspannter Atmosphäre bedacht. Die Ideenfindung für das passende Mottoparty-Outfit oder das geeignete Hochzeitsgeschenk findet so des Öfteren auch erst gemeinsam im Laden statt. Entsprechend bunt ist das Publikum. Neugierige mit den vielfältigsten privaten Vorlieben und aller beruflicher Sparten sowie Altersklassen finden hier einen Ort, an dem sie ihren Ideen und ihrer Begeisterungsfähigkeit freien Lauf lassen können.

Neben den ganzjährig vorhandenen Klassikern wie Masken, Theaterschminke, den Piraten- oder Superheldenkostümen kommt die Inspiration für Neues im Sortiment regelmäßig von den Kunden selbst. Die Ohren offen zu halten was bevorstehende Musik-, Theater- oder Partyevents für das Wochenende betreffen, anstehenden Filmpremieren, den Start in die Festivalsaison nicht zu verpassen und das Wissen um aktuelle Ereignisse, die die Berliner Kultur- und Clubszene beleben , tun ihr Übriges für ein abgestimmtes und buntes Angebot.

Die Ware wird um der größtmöglichen Vielfalt Willen von nationalen und internationalen Herstellern bezogen und ist wiederum von Kunden aus ganz Europa beziehbar. Im Onlineshop kann auch für kurzfristige Anlässe rund um die Uhr gestöbert und bestellt werden. Kundenfragen werden unter anderem telefonisch, auch weit über die Öffnungszeiten hinaus, per E-Mail oder per Skype beantwortet und die Facebookseite informiert stets über die aktuellsten Errungenschaften und Trends.

Pressekontakt:

KreativAmpel GmbH
Herr Martin Wiedemann
Scharnweberstraße 49
10247 Berlin

fon ..: 030 - 81704004
web ..: http://www.kreativampel.de
email : info@kreativampel.de