IBS:forum Best Practice im Qualitäts- und Produktionsmanagement – mit Werksbesichtigung bei der Josef Rees KG Zerspanungstechnik

IBS AG, 14. Juni 2012

Höhr-Grenzhausen, 11. Juni 2012 – Die IBS AG setzt ihre erfolgreiche Forenreihe zu den Themen Qualitäts- und Produktionsmanagement auch in 2012 fort. Unter dem Motto „Best Practice für modernes Qualitäts- und Produktionsmanagement“ informiert das IBS:forum am 21. Juni 2012 in Rottweil über die Vorteile des gezielten Einsatzes eines CAQ / MES-Systems unter anderem am Beispiel der Josef Rees KG Zerspanungstechnik.
Im Anschluss an den „theoretischen Teil“ findet bei der Josef Rees KG Zerspanungstechnik eine Werksbesichtigung statt. Hier können sich die Teilnehmer einen direkten Eindruck von den Chancen und Möglichkeiten eines CAQ / MES-Systems unter Praxisbedingungen verschaffen.
Die eigenständige und inhabergeführte Josef Rees KG Zerspanungstechnik fertigt auf einer Produktionsfläche von 2.500 qm am Standort Wehingen (BW) Präzisionsdrehteile in mittleren und hohen Losgrößen. Im Fokus der Unternehmensphilosophie stehen Präzision und Verlässlichkeit. 2011 wurde die Josef Rees KG Zerspanungstechnik Gewinner des Bosch-Supplier-Award.
Um die aktuellen und zukünftigen anspruchsvollen Markt- und Qualitätsanforderungen erfüllen zu können, hat die Josef Rees KG Zerspanungstechnik ein eigenes Managementsystem zur kontinuierlichen Prozessoptimierung entwickelt.
Das Prozessmanagementsystem der Josef Rees KG Zerspanungstechnik wird gezielt unterstützt durch den Einsatz der IBS Softwarelösungen für das industrielle Qualitäts- und Produktionsmanagement. Damit unterstützt die IBS:MES Software das Unternehmen durch die transparente und vollständige Abbildung aller produktions- und prozessrelevanten Informationen auf Produktionsebene.
Wer sollte teilnehmen?
Das IBS:forum richtet sich insbesondere an produzierende Unternehmen die den Einsatz von Qualitäts- und Produktionsmanagementsystemen (Computer Aided Quality / Manufacturing Execution System) planen bzw. weiter optimieren wollen.
Warum Sie diese Veranstaltung unbedingt besuchen sollten.
• Lernen Sie in diesem kompakten IBS:forum das Lösungsszenario für effiziente Produktion und gesamtheitliches Qualitätsmanagement im Mittelstand und deren praktische Umsetzung kennen.
• Erfahren Sie direkt vom Anwender, welche Nutzenpotentiale von MES und CAQ sich eingestellt haben und welche Ergebnisse der Return on Investment (ROI) zeigt.
• Erfahren Sie, was effiziente und leicht bedienbare Lösungen für das Produktionsmanagement (MES Software) und Qualitätsmanagement (CAQ Software) zu leisten vermögen.
• Lassen Sie sich über konkrete Zahlen zu Einsparungen und Optimierungen die durch den Einsatz der MES Software erzielt wurden informieren!
• Hören Sie, wie der Einsatz der IBS Software zur Motivation der Mitarbeiter und zur deutlich verkürzten Einarbeitungszeit geführt hat.
• Erleben Sie vor Ort wie der Lean Manufacturing –Ansatz gelebt wird und durch die MES- und CAQ- Software der IBS AG unterstützt wird.
• Profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch mit Anwendern und anderen Seminarteilnehmern
• Diskutieren Sie Lösungsansätze für Ihr Unternehmen mit unser Experten

Termin und Veranstaltungsort:
21.06.2012, 09.30 – 16.00 Uhr, ComputerKomplett SteinhilberSchwehr GmbH, Rottweil
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenlos. Die detaillierte Agenda, Anmeldemöglichkeiten und detaillierte Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Internet unter www.ibs-ag.de/events

Über die Josef Rees KG Zerspanungstechnik
Die Josef Rees KG Zerspanungstechnik ist ein eigenständiges und inhabergeführtes Unternehmen. Im Fokus der 75 Mitarbeiter stehen Präzision und Verlässlichkeit.
Auf einer Produktionsfläche von 2.500 qm werden am Standort Wehingen Präzisionsdrehteile in Präzisionsdrehteile in mittleren und hohen Losgrößen gefertigt.
Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in einer hohen Fertigungstiefe, kombiniert mit einer breiten Fertigungsstruktur und vielfältigen Dimensionen, Werkstoffen und Losgrößen. Vom Drehteil in High-End-Qualität bis zur kompletten Baugruppe aus einer Hand.
2011 wurde die Rees Zerspanungstechnik KG Gewinner des Bosch-Supplier-Award.