Incentives und Events im Norden Finnlands mit Lappland Klub Levi und Suomi Travel

Suomi Travel GmbH, 30. April 2012

Die Fjälllandschaften unter der Mitternachtssonne sind alleine schon ein Grund für eine Reise nach Levi, 170 km nördlich des Polarkreises. Man kann sich kaum vorstellen, welche Farben und Helligkeit die Sommerzeit hier im hohen Norden entfaltet. Dazu kommen vielseitige Sommeraktivitäten in der reinen und unberührten Natur. Im Sommer bietet Levi exklusive Programme und kulinarische Erlebnisse.

Einen ganz anderen Kontrast bietet der Winter unter den Polarlichtern mit weichem Pulverschnee und tief verschneiten Landschaften. Das Fjälldorf Levi mit seinen hochwertigen Dienstleistungen und die Partner von Lappland Klub Levi bilden ein komplettes Netzwerk, das es erlaubt, sowohl kleine und große Gruppen, eine entsprechende individuelle Betreuung zukommen zu lassen.
Die Incentives im Winter-Lappland sind mittlerweile ein Begriff, für sich, aber auch die weiteren Jahreszeiten bieten jeweils außergewöhnliche Erlebnisse.

Das Sonderprogramm Stunt Driving erhöht den Adrenalinspiegel der Teilnehmer und erzeugt Begeisterung für die Fahrfähigkeiten. Die sachkundigen Rallyefahrer drehen ein paar schnellen Runden um die Gruppe und stoppt den Wagen punktgenau nur 10-20 cm von ihr entfernt. Als Co-Pilot erlebt man das Können der Profifahrer hautnah als unvergessliches Erlebnis. Höhepunkt ist das Fahren auf zwei Reifen.

Eine Quad Bike Safari in die Wildnis Lapplands ist etwas, was man nirgendwo sonst erleben kann. Die schöne und unberührte Natur zu entdecken geht im Sommer als auch im Winter mit einem Quad Bike. Das Fahren auf festen Spuren oder durch weiche Sumpflandschaften wird nach den Fähigkeiten der Teilnehmer durchgeführt. Dieses Abenteuer macht Spaß bei angenehmen Temperaturen. Nach der Safari wäre eine Saunasafari auf dem See Immeljärvi ideal, wo man die Muskeln entspannen kann. Der Kapitän ankert das Saunaboot dort, wo die Gruppe es wünscht um sich im klaren Wasser abzukühlen.

Eine ganz spezielle Sommeraktivität ist ein Rafting in einem Gummireifen. Weitere Wasseraktivitäten wie Rafting im Schlauchboot, Angeln am privaten See oder Kanutouren können jederzeit gut kombiniert werden. Die Husky- und Rentierfarmen sind auch im Sommer besuchbar.

Ein lappländisches Barbecue-Abendessen am Fluss Ounasjoki bietet etwas Exotisches. Die Helligkeit, fließendes Wasser, hochwertige Terrassen und andere Räume der Villa Blueberry erzeugen eine einzigartige Atmosphäre. Die lokalen Zutaten und einheimischen Gerichte überzeugen durch ein intensives Aroma und frischen Geschmack. In Levi gibt es zudem die größte Auswahl an lapplandschen Restaurants des Hotels Hullu Poro.

Die Vielfalt der Winteraktivitäten in Levi kann jedermann bezaubern. Bei Actionprogrammen wie Winterrallyefahren auf Eis und Schnee, Motorschlittensafaris über ein Streckennetzwerk von insgesamt 900 km mit unterschiedlichsten Fahrstrecken oder Eis-Karting im Actionpark sind für Motorbegeisterte die passenden Programme.
Das Familienunternehmen Perhesafarit bietet eine breite Auswahl Safaris zu Husky-, Rentierfarmen, zum Schneedorf bis hin zu mehrtägigen Motorschlittensafaris.
Um die Koordination vor Ort in Levi kümmert sich Levi Travel und Polarmeetings gemeinsam mit Suomi Travel in Deutschland.

Ein Get together-Programm am heiligen See der Samen Immeljärvi erzeugt gleich zu Beginn jeder Reise für die richtige Einstimmung und Atmosphäre. Feuer, Trommeln und die Magie Lapplands unter dem klarem Himmel bringen entspannte und gemütliche Momente.
Ein beliebtes Teambuilding-Programm ist das Schneeskulpturen bauen auf dem Hof des Erlebniszentrum Taivaanvalkeat. Die Eis- und Schneewelt in Levi ist vielseitig und einzigartig.

Weitere Informationen: 
Repräsentanz Lappland Klub Levi in Frankfurt am Main:
Suomi Travel GmbH, Exportmanager Juha Haapanen
Mörfelder Landstr. 19
60598 Frankfurt/Main
Tel. +49-(0)69-5780 1894
www.lapplandklublevi.de

Repräsentanz Lappland Klub Levi: Suomi Travel GmbH - FinnIncentive – FinnMeeting. Lappland Klub Levi bringt den hohen Norden näher.
Sieben führende und traditionelle Unternehmen aus Finnisch-Lappland und der Region Levi haben die Exportgruppe Lappland Klub Levi für den deutschsprachigen Tourismusmarkt gegründet. Die Kunden finden dabei außergewöhnliche Unterkünfte wie Glas-Iglus, Erdkammis, Kelo-Holzblockhäuser oder Wellnesshotels. Zudem Luxusappartements und private Villen. Polarlichter im Winter oder Mitternachtssonne sowie der Indian Summer im Herbst gepaart mit der Vielfalt an einmaligen Aktivitäten und guten Transferleistungen präsentieren Lappland als außergewöhnliches Reiseziel.