Krampfaderbeschwerden und Besenreiser

iPark-Media GmbH, 15. August 2012

Schöne Beine mit Rosskastanie und Arnika!

Sommer, Sonnenschein und warme Temperaturen – Hochsaison für kurze Röcke! Umso größer der Frust für Frauen mit Krampfadern und Besenreisern; sie verstecken ihre Beine häufig in langen Hosen. Doch das muss nicht sein!
Mit Arnika und Rosskastanie rückt „PIM-Beinfluid“ (in Apotheken) Krampfadern, Besenreisern, Schmerzen, Schwellungen und Schweregefühl in den Beinen zu Leibe - das Bindegewebe wird gestrafft, die Haut erfrischt und belebt.
Nach der Erprobung des Beinfluids an der Universität Salzburg und am Badehospiz Badgastein fanden 80 Prozent (!) der Patientinnen die Haut an ihren Beinen „straffer und hübscher“ als zuvor.
Mediziner berichten: Schon nach einwöchiger Anwendung der Kombination klingen die Beschwerden, darunter auch Ödeme (Wasserstauungen in den Beinen) teilweise völlig ab. Hierzu der Hamburger Biochemiker Dr. Ulrich Fritsche: „Entzündungsvorgänge an den Oberflächenzellen der Venen kommen zum Stillstand, poröse Venenwände werden abgedichtet, nicht zuletzt wird der Abtransport von Entzündungsstoffen beschleunigt.“ Außerdem wirkt der Pflanzenfarbstoff der Arnikablüten dem Alterungsprozess der Haut entgegen – die Haut wird straffer.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/hansapharm-media-gmbh/news/657 sowie http://www.hansapharm-media.de.

Über Hansapharm Media GmbH:
Hochwertige Gesundheitsprodukte aus der Natur!

In unseren Rezepturen verbinden wir moderne medizinische Erkenntnisse mit traditioneller Heilkunst. Wirkstoffe aus der Natur werden zu hochwertigen Gesundheitsprodukten verarbeitet.

Immer mehr Menschen vertrauen auf die Vorbeugung und Behandlung mit Naturprodukten. Hier einen Ansatz zu schaffen und neue Kombinationen wirksamer pflanzlicher Bestandteile in zeitgemäßen Anwendungsformen zu entwickeln, ist unser Ziel.

Unsere OTC-Produkte sind in Apotheken (in Deutschland) erhältlich.

Firmenkontakt:
Hansapharm Media GmbH
Sportallee 41
22335 Hamburg
Deutschland
040/ 390 60 10
info@hansapharm-media.de
http://www.hansapharm-media.de

Pressekontakt:
Hansapharm Media GmbH
Evelyn Hargens
Sportallee 41
22335 Hamburg
Deutschland
040/ 390 60 10
hargens@hansapharm-media.de
http://www.hansapharm-media.de