Laserschnitt, Lasergravur, Laserperfo - Druckveredler Palegra® launscht weltweit ersten Onlinerechner

connektar.de Presseverteiler, 12. Oktober 2012

Premiere: Auf der Webseite des Druckveredlers Palegra ist das Onlinetool für die schnelle Preisermittlung in der Laserveredelung von Papier nun für alle verfügbar - Innovation aus Berlin/Brandenburg.

Berlin: Der erste Budget Rechner der Papierveredelung wurde von Palegra® bei einer exklusiven Veranstaltung im Berliner Fedrigoni Showroom am Hackeschen Markt gelaunscht.

Selbstbewusst sagt der Inhaber und Geschäftsführer Christian Kanschur dazu: "Unser Lasercut Service beginnt mit schnellen Angeboten und überzeugt mit höchster Fertigungsqualität"

Seit September 2012 ist es nun soweit, der erste Onlinerechner zur Ermittlung des Preises von Laserveredelung lässt sich im Internet frei nutzen. Palegra® Papierveredlung mit Laserschnitt, Lasergravur, Laserperforation präsentiert damit die Innovation in der Papierveredlung. Der Budget Rechner ist auf der Webseite des Veredlers eingebunden. Damit gibt es erstmalig einen schnellen und unkomplizierten Angebotsrechner. Wenn Angebote bis jetzt mindestens 1 bis 2 Tage dauerten, so ist nun die Preisermittlung online für jeden selbst ausführbar. Frei von Wartezeiten. Palegra revolutioniert damit die Angebotserstellung für Druckereien, Agenturen und Marketing. Der Palegra Onlinerechner ist das Original aus Berlin. Es besticht mit dem gleichzeitigen Errechnen der Preise für bis zu drei unterschiedlichen Auflagen. Dabei wird parallel die gesamte Palette der Laserveredelung mit Laserschnitt, Lasergravur, Laserperforation übersichtlich angeboten.

Laserveredlung Budget Rechner - Nur vier Schritte bis zum verbindlichen Angebot!

Bei Palegra gelangt man in nur vier Schritte zum verbindliche Preis. Unabhängig ob es später ein Laserschnitt / Laserstanzung sein soll, eine Lasergravur oder Laserperfo - alle drei Preise werden hier gleichzeitig errechnet und angezeigt. Hierbei ist man unabhängig von der Papiersorte und der Druckerei, die die Druckauflage vor der Veredelung produzieren soll.  

Preis für Laserveredelung Schritt 1: Die Auflage 

Drei Felder im oberen Teil des Rechners sind für die Wunschauflage vorgesehen. Wie auch sonst die Auflagen meist gestaffelt angefragt wird, so kann hier der Preis für mehrere Auflagen gleichzeitig ausgewertet werden. Besonders in den Planungszeiten ist das von Vorteil, denn kaum ein Kunde kann zu Beginn einer Kampagne die richtige Auflage wissen. Als kleiner Tipp für Grafiker: an dieser Stelle sollten die Einrichtungsbögen für die endverarbeitenden Buchbinder mit bedacht werden.

Online Budget Laserveredelung Schritt 2: Die Maße 

Der zweite Faktor aus dem der Preis für Lasercut, Lasergravur, Laserperfo errechnet wird, ist die zu veredelnde Fläche. Auf der Webseite ist dafür das Feld "Länge" und "Breite" vorhanden. Hier wird die zu veredelnde Fläche auf dem künftigen Druckobjekt beschrieben. Zum Beispiel eine Lasergravur eines nur wenige Zentimeter großen Logos oder aber eine komplette seitenfüllende filigrane Laserschnitt Form. Beide Eingaben sind in Zentimeter anzugeben.

Zu beachten ist dabei nur, das die Eingabe das maximale Format der Druckschrift nicht überschreitet. Die veredelbare Fläche einer Druckschrift wird durch das Seitenformat begrenzt - eine Visitenkarte z.B. kann nur maximal 8,5 x 5,5 cm laserveredelt werden, denn größer ist das Papier nicht.

 
Laser Druckveredlung Schritt 3: Die Art des Motivs und Motivwechsel

Hier wird die Art des Motivs gewählt, das laserveredelt werden soll. Dazu hat Palegra unterschiedliche Felder zur Auswahl vorgegeben: Laserschnitt, Lasergravur, Laserperfo von entweder:
Logo und einfacher Schriftzug, ... zum Beispiel der Firmenname mit Bildmarke auf dem Titel eines Geschäftsberichts
Filigrane Linien und Figuren, Bildmotive, Portraits, abwechslungsreiche Muster, aufwendige Schriftfelder, ... zum Beispiel ein Baum mit vielen Ästen, Zweigen, Blätter auf einer Popup Karte
Gößere, einfache Flächen und Formen oder eine Perforationslinie, ... zum Beispiel Sichtfenster und Abrisskante einer Antwortkarte eines Mailing Briefes
Außenkonturen, ... zum Beispiel der Konturschnitt einer Mappe
  
Gibt es einen Motivwechsel bei der Auflage? Hierzu wird das Feld "Motiv-Anzahl" genutzt. Denn möglicherweise gibt es auf dem gleichen Druckbild einer Klappkarte unterschiedliche Laser Motive. Vorstellbar sind auch Grußkarten mit unterschiedlichem Logo oder unterschiedlichen gravierten Mitarbeiternamen.


Laser Budget Planung Schritt 4: Das Endprodukt / das Endformat

Nun ist das Endprodukt gefragt. Hier sind unterschiedliche aber sehr typische Objekte mit ihren spezifischen Größen und Materialien zur Auswahl gestellt. Bei Palegra wurden dazu die Arbeiten und Anfragen der letzten Monate ausgewertet. Mit diesem Wissen konnten entsprechende Gruppen zusammengestellt werden.

Hier findet man von DIN A7 (Visitenkarte), über DIN A4 / A3 (Briefbogen oder Einleger) über Flyer, Falzblätter bis hin zum 70 x 100 cm Bogen die richtigen Endformate. Sie stehen mit den typischen Papierstärken in Verbindung.

So kann beispielweise ein Umschlag für ein Katalog auf dem bis zu 85 x 40 cm großem Bogen festerem Papier berechnet werden. Hier passt dann ein typischer Achtseiter mit verkürzten Klappen aber auch eine Mappe mit allen ihren Seitenteilen optimal rauf. Wer dagegen nur einen klassischen "Vierseiter" mit Endformat A4 veredeln will, der wählt idealer weise eine kleinere Form und wird ggf. einen etwas günstrigen Preis angeboten bekommen. 

Auch wurden feinen Unterschiede berücksichtigt. Zum Beispiel kann ein DIN A4 Bogen entweder ein laserveredelter Briefbogen oder ein festes Beiblatt / Einleger sowie eine Urkunde oder eine Speisekarte sein. Laser Gravuren werden anders als Laserstanzung und Laserperfo nur auf dem dicken Papier berechnet.

Wer war der Star der Laser Veranstaltung?

Die Launch Veranstaltung stand unter dem Titel "Drei gute Dinge". Es fanden Fedrigoni Feinstpapiere, Palegra Laserveredler und Ralf Hasford Markenstrategie zusammen um die Laserveredelung anhand auf Fedrigoni Feinstpapiere zu präsentieren. Mit exzellenten Mustern in Laserschnitt / Lasercut, Lasergravur, Laserperfo sowie der Budget Rechner auf der Palegra Webseite gab es so viele "Stars" am Abend. Palegra und Fedrigoni haben die rund 50 ausgewählten Gäste rundum begeistert. Doch während der Onlinerechner nur präsentiert werden konnte und die Gäste das Ausprobieren auf später verschieben mussten, waren die laserveredelten Papiermuster etwas zum Anfassen, Bestaunen, Diskutieren und Mitnehmen.

In seiner Einführung präsentierte Ralf Hasford (Fels oder Brandung - Markenstrategie für KMU und Institution) die Zusammenhänge zwischen "Marken" und "Veredelung" und stellte dann als gutes Beispiel für die Serviceorientierung Fedrigoni mit ihrem einmaligem Service und die B2B Marke Palegra mit der neuen Webseite vor. 

Beste Laserergebnisse auf Fedrigoni Papieren präsentiert

Die gut gelaunten und hoch interessierten Gäste - Leiter und Inhaber aus Marketing und Agenturen - waren ebenso beeindruckt von den Live Vorführung bei Fedrigoni. Denn während der Abendveranstaltung wurde auch laserveredelt. Es entstanden Lasergravuren auf feinstem Fedrigoni Karton. Daneben gab es Musterheft und Mappen mit unzähligen Fedrigoni laserveredelte Papiermuster. Palegra veredelte sie mit den Verfahren Lasercut / Laserstanzung, Lasergravur, Laserperfo und verdeutlichte, das Fedrigoni Papiere sich für das "Besondere" ausgezeichnet einsetzen lassen.

Service bei Palegra

Weiterer Service von Palegra sind der " Projektraum Berlin " und das Produkt "Laserprobe" als Proof der Laserveredlung. Dazu findet man alles Wissenswerte auf der Palegra Webseite.

Ralf Hasford

"Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden."

Über:

Palegra® in der Graveurwerkstatt & Druckerei Kanschur GbR 
Herr Christian Kanschur
Senzig · Chausseestraße 159
15712 Königs Wusterhausen bei Berlin
Deutschland

fon ..: +49 3375 9789010
fax ..: +49 3375 9789011
web ..: http://palegra.com
email : laserfragen@palegra.de

Palegra ist auf Laser-Veredelung von Papier und Leder spezialisiert. Palegra veredelt mit dem Laser Papier und Karton. Laser-Gravur, Laser-Schnitt, Laserperforation fertigt Palegra in Berlin. Lasergravur bezeichnet das lasergravieren von Papier. Laser-Schnitt umfasst das filigrane Konturschneiden sowie das Fertigen feinster Ausschnitte. Laser-Perforation ist das feine sieb-ähnliche einbringen von Loch-Strukturen die Papier und Karton transparent erscheinen lassen.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Lichtrauschen® Marke - Strategie - Kommunikation
Herr Ralf Hasford
Fuggerstraße 34
10777 Berlin

fon ..: +49 30 23639390
web ..: http://fels-oder-brandung.de
email : ralf.hasford@me.com