Magnetfarbe für freie Gestaltungsmöglichkeiten

iPark-Media GmbH, 15. Mai 2012

Die Magnetfarbe MagPaint eröffnet neue Möglichkeiten der kreativen Nutzung von Wandflächen. Ob Büro oder Privaträume: MagPaint ist kinderleicht zu verarbeiten und macht aus Wänden flexible Präsentationsflächen.

Bilder überall. Produktpräsentationen an jeder Stelle des Raums. Innovative Kinderzimmer. Büros, die sich Ihren Ansprüchen anpassen. Klaus Gall stellt mit der Magnetfarbe MagPaint ein Produkt vor, das die Raumgestaltung für Architekten noch einfacher macht und welches Anwendern ungeahnte Möglichkeiten eröffnet.

Die magnetische Farbe ist dabei ebenso einfach zu verarbeiten wie herkömmliche Farbe, bietet aber einen entscheidenden Zusatznutzen. So können beispielsweise nun Bürowände komplett als Präsentationsfläche dank MagPaint genutzt werden. Einen ideale Umsetzung zeigt der Blick in das Dom Aquaree Berlin, in welchem seit kurzen eine Wandfläche von 3.500 qm vollständig von der Agentur Kircher Burkhardt genutzt werden kann.

Und nicht nur im Büroalltag vergrößert die Magnetfarbe MagPaint die Flexibilität von Räumen. Mit MagPaint bekommen Kinderzimmer magische Momente und kann eine Vielzahl an dekorativen und kreativen Ideen umgesetzt werden. Auch das Zusammenspiel von künstlerischen Aspekten in Galerien und die Funktionalität des Raums verbindet sich bestens mit dem Einsatz von MagPaint.

„MagPaint ist eine normale Dispersionsfarbe auf Wasserbasis, komplett Kobaltfrei und der VOC-Norm entsprechend. Daher ist sie vollkommen ungefährlich. Um ganz korrekt zu sein, ist nicht die Farbe magnetisch, sondern sie enthält Eisenteilchen auf denen Magnete haften. Sie kann auf jedem festen, trockenen und sauberen Untergrund aufgetragen und mit handelsüblichen Dispersions- oder Lackfarben überstrichen werden. Selbst ein Übertapezieren ist möglich. Hierbei empfehle ich aber eine dünne Tapete, um die Wirkung nicht abzuschwächen“, erläutert Klaus Gall.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/klaus-gall/news/211 sowie http://www.raumkollektionen.de.

Über Handelsvertretung Klaus Gall:

Mit der Vertriebserfahrung von mehr als 30 Jahren zeigt Klaus Gall mit seiner Handels-vertretung ausgewählte Kollektionen zur eindrucksvollen Raumgestaltung. Die tiefe Produkt- und Sortimentserfahrung sowie das Know-how im Bereich der Farben, Tapeten und Bodenbeläge macht die Handelsvertretung Klaus Gall im gesamten Bundesgebiet für Händler und Fachbetriebe zu einem wichtigen Ansprechpartner. Und auch Inneneinrichter sowie Architekten finden in Klaus Gall einen kompetenten Berater.
Das Portfolio der Handelsvertretung fokussiert sich aktuell auf die magische Magnetfarbe „Magpaint“, die Baumwoll- und Seidentapeten von WEMA und die Fotowand „Photolini“. Darüber hinaus bietet Klaus Gall weitere exklusive Beläge, Stoffe und Böden an.

Firmenkontakt:
Handelsvertretung Klaus Gall
Cottbusser Straße 52

34292 Ahnatal
Deutschland
+49-(0)5609 1620
k.gall@raumkollektionen.de
www.raumkollektionen.de/

Pressekontakt:
Klaus Gall
Klaus Gall
Cottbusser Straße 52

34292 Ahnatal
Deutschland
+49-(0)5609 1620
k.gall@raumkollektionen.de
http://www.raumkollektionen.de