Manhart MH1 S Biturbo

connektar.de Presseverteiler, 18. Oktober 2012

Manhart MH1 S Biturbo: 465 PS im 1er!

Der Name Manhart Racing ist seit beinahe drei Jahrzehnten untrennbar mit dem Thema Motortuning verbunden. So prägten spektakuläre Technik-Transplantationen wie die Verpflanzung des V10-Motors aus dem M5 in den BMW Z4 oder des Biturbo-V8-Triebwerks aus dem X6 M in den BMW M3 die Performance-Szene maßgeblich. Zwar steht Manhart Racing seit kurzem unter neuer Führung und auch die Geschäftsräume wurden von Geilenkirchen nach Wuppertal verlegt, doch die Gene des Unternehmens haben sich nicht verändert: Bei Manhart Racing wird Leistung stets in Großbuchstaben geschrieben!

Zu den neuesten Kreationen des Hauses gehört der Performance-Umbau eines BMW 1er M Coupés, das nach der Transformation die klangvolle Abkürzung "MH1 S Biturbo" trägt. Natürlich lag das Hauptaugenmerk einmal mehr darauf, die Leistung des Reihensechszylinders mit Biturbo-Aufladung maßgeblich zu steigern. Als erste Maßnahme wurde dazu die werkseitige Motorsoftware optimiert. Dazu kamen eine komplett neue Luftführung inkl. einer Carbon-Airbox sowie neue Downpipes. Damit das Aggregat bei der erzwungenen Mehrleistung auch stets in einem gesunden Temperaturbereich arbeiten kann, verbauten die Techniker von Manhart Racing zudem einen großen Ladeluftkühler sowie einen größeren Wasserkühler. Unterm Strich stehen eine Gesamtleistung von 465 PS und ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmetern, was eine Mehrleistung von satten 125 PS bedeutet!

Das resultierende Fahrerlebnis ist beeindruckend! Egal in welchem Gang und bei welcher Drehzahl: Die leiseste Berührung des Gaspedals sorgt für einen direkten Schub nach vorne. Die Leistungsentfaltung ist dabei fast linear, die Geschwindigkeitsnadel fast so schnell wie die Drehzahlnadel, der MH1 S Biturbo beschleunigt seinen Fahrer pfeilschnell in einen echten Geschwindigkeitsrausch.

Damit der MH1 S Biturbo aber nicht nur geradeaus schneller unterwegs ist als sein Serienpendant, installierten die Manhart-Techniker zusätzlich ein KW Clubsport-Fahrwerk mit spezieller Manhart Racing-Abstimmung. In den Radkästen des MH1 S Biturbo rotieren die superleichten MHR Concave One-Schmiederäder, vorne in 9x20 und hinten in 10,5x20 Zoll, auf die Continental Sport Contact 5P-Hochleistungsbereifung der Dimensionen 245/30 ZR20 und 295/25 ZR20 aufgezogen wurde.

Neben den Performance-Umbauten spendierte Manhart Racing dem 1er M-Coupé natürlich auch einige optische Retuschen: Ein spezieller MHR-Frontspoiler sorgt für ein wenig mehr Abtrieb auf der Vorderachse, die MHR-Motorhaube und der MHR-Kofferraumdeckel aus leichtem Carbon für eine Gewichtsreduzierung und ein MHR-Heckdiffusor für mehr Abtrieb an der Hinterachse. Auch die Spiegelkappen sind aus Carbon gefertigt.

Den Innenraum wertete Manhart Racing mit einem Satz BMW Performance-Sitze mit gesticktem MHR-Logo, sowie dem bekannten MHR-Zusatzdisplay auf, auf dem wichtige Daten wie das maximal genutzte Drehmoment, alle Motortemperaturen, sowie Beschleunigungswerte usw. per Knopfdruck abgelesen werden können.

Alle weiteren Fakten sowie Preis- und Lieferinformationen gibt es direkt bei Manhart Racing GmbH & Co. KG .

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG .

Über:

MANHART RACING GmbH & Co. KG
Herr Christoph Erfurt
Linderhauserstr. 38
42279 Wuppertal
Deutschland

fon ..: 02 02 / 94 62 44 45
fax ..: 02 02 / 94 62 44 50
web ..: http://www.manhart-racing.de
email : presse@manhart-racing.de

Fast unglaubliche Fahrdynamik, gepaart mit Komfort, Sicherheit, Effizienz und besonderem Design, ein Fahrzeug der BWM M GmbH ist für jeden Fahrer Leidenschaft pur. Wir von MANHART RACING haben uns bereits seit mehr als 20 Jahren dieser Leidenschaft verschrieben. Mit Stolz blicken wir auf die vergangenen zwei Jahrzehnte zurück, in denen wir uns auf die Optimierung von BMW-Fahrzeugen spezialisiert haben und in dieser Zeit einen unvergleichlichen Erfahrungsschatz auf diesem Gebiet gewinnen konnten. Dabei lag und liegt unser besonderer Augenmerk stets auf der Veredelung von Fahrzeugen der M GmbH. So ist auch heute die Optimierung des Leistungsgewichts durch Technik-Swaps wie die Verpflanzung von V10- oder V8-Biturbo-Motoren mitsamt der dazugehörigen Getriebe aus großen M-Modellen wie E60 M5 oder X6 M in deutlich kleinere und leichtere Fahrzeuge, wie beispielsweise den E92 M3, unser besonderes Markenzeichen. Dabei ist unser qualitativer Anspruch so hoch, dass selbst BMW-Kenner erst auf den zweiten Blick erkennen, dass an der Stelle des Serienmotors ein völlig anderes Triebwerk Platz genommen hat. Einer unserer weiteren Kernkompetenzen liegt in der Herstellung und dem Vertrieb von gewichtsoptimierten Produkten für Ihren BMW, angefangen von der Leistungssteigerung in Verbindung mit aus hochwertigem Titan/Edelstahl gefertigten Abgassystemen über die Fahrwerksanpassung bis hin zu perfekt passenden Rad/Reifen-Kombinationen. Dabei legen wir größten Wert auf erstklassige Qualität und perfekte Passgenauigkeit unserer Produkte. Als TÜV verifiziertes Unternehmen und KFZ Meisterhandwerksbetrieb bieten wir darüber hinaus weit reichende Servicedienstleistungen an, wie z.B. Wartung und Inspektion, Motoreninstandsetzungen, Kodierung aller BMW Fahrzeuge, Vollrestauration, Oldtimerservice, sowie Reparaturen jeglicher Art oder Pflege. Damit bieten wir Ihnen einen zuverlässigen, kompetenten und individuellen Service für Ihr Fahrzeug. Und das alles mit BMW Originalteilen!

Pressekontakt:

MANHART RACING GmbH & Co. KG
Herr Christoph Erfurt
Linderhauserstr. 38
42279 Wuppertal

fon ..: 02 02 / 94 62 44 45
web ..: http://www.manhart-racing.de
email : presse@manhart-racing.de