Neue Küstentour: Mit dem Rad in 13 Tagen von Bangkok nach Phuket

iPark-Media GmbH, 12. Oktober 2012

Auf Entdeckungsreise durch Thailand gehen sportbegeisterte Gäste vom 12. bis 24. Januar 2013 auf einer außergewöhnlichen Radfernfahrt. Die neue Küstentour des Radreiseveranstalters Mallorca-Aktiv führt über acht Etappen am Golf von Thailand und am Indischen Ozean entlang: durch bezaubernde Landschaften, tropischen Urwald, vorbei an scheinbar unendlichen Reisfeldern und durch traditionelle Dörfer mit buddhistischen Tempeln. Die überwiegend flache Strecke ist ideal für die Saisoneröffnung. Die Etappenorte liegen meist an schönen Stränden. Die Radtouristen können die Tour mit einem Badeaufenthalt in Phuket verlängern.

Die Reise startet mit einem Linienflug (Emirates Airlines) ab Zürich, München oder Frankfurt via Dubai nach Bangkok. Die Radtour beginnt mit einer flachen, 70 Kilometer langen Fahrt von der historischen Tempelstadt Phetchaburi zum königlichen Badeort Hua Hin. Durch den landschaftlich reizvollen Khao Sam Roi Yot Nationalpark führt der Weg zur Provinzhauptstadt Prachuap Khiri Khan. Nächstes Etappenziel ist das verträumte Dorf Haad Baan Krut.Auf der 140 Kilometer langen Etappe von Chumphon nach Ranong passieren die Radfahrer den Isthmus of Kra, die engste Stelle der Halbinsel, und erreichen ihr Tagesziel am Indischen Ozean. Bergige Regenwälder und mit ein wenig Glück sogar Affen und Elefanten begleiten die Gruppe auf dem Weg nach Süden. Von Kuraburi geht es durch Kautschukplantagen und kleine Dörfer nach Khao Lak, am Fuß des prachtvollen Lamru Nationalparks gelegen. Auf der letzten Etappe überqueren die Gäste die berühmte Sarasin Brücke und erreichen Phuket, diegrößte Insel Thailands.
Je nach Teilnehmerzahl wird in drei bis vier Stärkeklassen gefahren. Die Tour ist neben sportlich ambitionierten Fahrern auch für Genussfahrer geeignet, die auf schwierigeren Etappen einen Teil der Strecke im Begleitbus zurücklegen können. Miet- oder Sporträder können in Thailand gemietet werden.
Mit Linienflug nach Bangkok und zurück ab Phuket, zehn Übernachtungen in schönen Mittelklassehotels mit Frühstück, einem Abschiedsessen in Phuket und deutschsprachiger Reiseleitung ist die Radfernfahrt für 2.210 Euro im Doppelzimmer oder 2.530 Euro im Einzelzimmer buchbar. Die Verlängerung der Reise im Hotel Amora Beach Resort in Phuket ist ab 58 Euro pro Übernachtung mit Frühstück möglich Ein Angebot von Mallorca-Aktiv, das schon seit 18 Jahren Radurlaub in vielen Ländern der Welt organisiert. Information und Buchung: Mallorca-Aktiv, Tel.: 07033/692830 Fax: 07033/6928328 Internet: www.mallorca-aktiv.de, E-Mail: info@mallorca-aktiv.de

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.mallorca-aktiv.de.

Über Mallorca Aktiv:
Mallorca-Aktiv veranstaltet seit 18 Jahren Radsportferien in vielen Ländern. Das Angebot reicht von Radtraining über Radsportferien bis zu Rundreisen von Mallorca bis Namibia. Zu den Zielgruppen zählen ambitionierte Rennfahrer genauso wie Hobbyfahrer, Biker oder gemütliche Genussfahrer. Die Gäste trainieren wie die Profis oder genießen das intensive Naturerlebnis, die Schönheiten der Landschaften und das angenehme Klima, aber auch die Gastfreundschaft und Geselligkeit im Kreise Gleichgesinnter.

Firmenkontakt:
Mallorca Aktiv
Ursprungweg 32
71263 Weil der Stadt
Deutschland
07033/692830
info@mallorca-aktiv.de
http://www.mallorca-aktiv.de

Pressekontakt:
da-pr, Redaktionsbüro für Tourismus und Wirtschaft
Andreas Düppe
Zülpicher Straße 58d
50674 Köln
Deutschland
01718309531
presse@da-pr.de
http://www.da-pr.de