"Plusminus" (NDR) / am Dienstag, 25. April, 21.50 Uhr

PresseEcho.de, 21. April 2006

München (ots) - Moderation: Jörg Boecker

Luxus-Sprit: Kommt man mit teurem Spezial-Benzin wirklich weiter?
"Super-Plus" war gestern - heute gibt's noch besseren Sprit. Der ist
angeblich so gut für den Motor, dass man mit einer Tankfüllung mehr
Kilometer schafft. Doch das Wunderbenzin ist auch extra-teuer. An der
Zapfsäule noch mehr ausgeben, um zu sparen - das klingt absurd.
Plusminus hakt nach: was taugt der Luxus-Sprit wirklich? Und was
tankt eigentlich der Tankwart?

Geldmaschine FiFa: Wohin fließen die WM-Millionen?
Die FiFa-WM 2006 bewegt mehr als eine Milliarde Euro: u.a. durch
Sponsoren-Verträge und Fernsehrechte. Für Stadien und Sicherheit aber
zahlt der deutsche Steuerzahler, die Millionengewinne bleiben bei der
FiFa hängen. Und die gibt das Geld gern auch mal für sich selber aus:
für Funktionäre, Gebäude, teure Reisen. Wer verkauft den Fußball?

Mythos Milch: nicht so gesund wie in der Werbung!
Dauer-Kampagnen berieseln uns seit Jahrzehnten: Milch macht fit,
Milch macht stark. Doch seit immer mehr Milch produziert, verarbeitet
und konsumiert wird, häufen sich auch Gesundheitsprobleme, bei denen
die Milch als Verursacher im Verdacht steht. "Plusminus" zeigt, warum
Milch in großen Mengen oftmals keine gute Sache ist.

Kredit-Abzocke: Wie Banken bei den Zinsen mogeln
Kaufen - ohne eigenes Geld. Das verspricht die Kredit-Werbung, die
viele Banken verschicken. Attraktive Zinsen sollen alles für alle
erschwinglich machen. Doch die schönen Zahlen täuschen: oft müssen
Kreditnehmer am Ende Effektivzinsen zahlen, die doppelt so hoch sind
wie in der Werbung. Aus 11.000 Euro bar auf die Hand werden schnell
22.000 Euro Schulden, die es abzustottern gilt. "Plusminus" über die
fiesen Tricks der Banken.

Originaltext: ARD Das Erste
Digitale Pressemappe: http://presseportal.de/story.htx?firmaid=6694
Pressemappe via RSS : feed://presseportal.de/rss/pm_6694.rss2

Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Redaktion Plusminus
Telefon 040/4156-4825
Fax 040/4156-5412
plusminus@ndr.de

testtest