Pressemitteilungen schreiben
Wie verfasse ich eine Pressemitteilung?

Oft stellt sich die Frage: „Wie schreibe ich eine Pressemitteilung?” - Eine Pressemitteilung verfassen zu können, ohne Redakteuren gleich den Wind aus den Segeln zu nehmen ist nicht gerade ein Kinderspiel. Die größte Hürde ist jedoch, dass Interesse eines Redakteurs zu wecken. Redakteure möchten sich nicht als verlängerter Arm Ihrer Werbe- und Marketingabteilung fühlen, sondern sachliche und themenrelevante Inhalte für die Leserschaft finden. Bei der Pressemitteilung sollten daher einige Details beachtet werden, damit diese auch entsprechend wahrgenommen werden können und den Redakteur den Anreiz für einen Artikel bescheren.

Pressemitteilungen, die eine Relevanz für Leser erzeugen

Die Relevanz Ihrer Pressemitteilung für die Leser ist ein sehr wichtiger Faktor,
der den Erfolg Ihrer Pressemitteilung entscheidend beeinflusst. Desto relevanter
das Thema für den Leser ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Nachricht auch gelesen wird. Interessante Themen sind dabei

- Trends der Gesellschaft (neue Trends und wiederkehrende Trends)

- Fortschritte, die zukunftsnah z.B. das Leben beeinflussen können

- Themen, durch die sich Leser provoziert, angesprochen, erheitert,
betroffen fühlen können

- Besondere zeitnahe Ereignisse wie z.B. verlängerte Öffnungszeiten, Termine für Ausstellung und Besichtigung

- Informationen zu Spendenaktionen

- Neuerscheinungen und Neueröffnungen

- Kostenloses

- Spezielle Eröffnungs-Angebote

- Begrenzte Angebote (zeitlich / aufgrund von Stückzahlen)

- Preise für seltene Luxusgüter

Pressemitteilungen: Erst Headline, dann Lead

Hat sich der Redakteur aufgrund einer guten und passenden Headline dafür entschieden, Ihre Pressemitteilung zu lesen, ist der „erste Absatz“ der Pressemitteilung, auch „Lead“ genannt, die der zweitwichtigste Faktor, auf den
Sie achten müssen, wenn Sie eine Pressemitteilung schreiben.

Der Leadtext und die W-Fragen einer Pressemitteilung

Hat sich der Leser bereits nach der Überschrift dazu entschlossen Ihre Pressemitteilung weiter zu lesen, so ist das schon die halbe Miete. Der
Lead muss alle Fragen kurz und prägnant bereits beantworten können, also
„wer? was? wann?“. Natürlich kann es dabei zu fachspezifischen Unterschieden kommen.

Pressemitteilungen mit Themenrelevanz, passend zu zeitnahen Terminen

Informationen aus Pressemitteilungen, die in Verbindung zu zeitnahen Anlässen
stehen, stoßen bei Redakteuren oft auf großes Interesse. Zeitnahe Termine können dabei z.B. folgende sein

- Beginn oder Ende von Ferien
- Eröffnungen
- Sportveranstaltungen
- Messen
- Feiertage
- Bevorstehende Wahlen
- Kulturelle Veranstaltungen
- Ausstellungen

Pressemitteilungen mit Zahlen & Fakten

Gut angenommen werden Meldungen, die Zahlen und Fakten präsentieren. Auf allgemeines und öffentliches Interesse, auch seitens der Konkurrenz, stoßen
Pressetexte zu

- Gewinnzuwachs von Unternehmen
- Neue Führungskräfte und Abteilungsleiter
- Personalwechsel
- Kooperationen von Firmen und Zusammenschlüsse
- Einschaltquoten
- Besondere prozentuale Ersparnisse (Benzin, Strom, Gas etc.)
- Studien
- Ergebnisse von Meinungsumfragen
- Abstimmungen
- Besondere Auszeichnungen
- Zahlen & Fakten zu Tieren und Umwelt
- Gebühren und Tarife
- Umfragen, die zum Mitdiskutieren auffordern

Die Glaubwürdigkeit einer Pressemitteilung

Ein weiterer wichtiger Bestandteil jeder Pressemitteilung ist die Glaubwürdigkeit.

Schreiben, die Leidenschaft des Redakteurs.

Neben der Beschaffung neuer Themen für die eigenen Artikel unter Zeitdruck besteht die eigentliche Tätigkeit daraus, Artikel zu verfassen. Eine Pressemitteilung dient dabei als ideale Basis. Es besteht ein Bedarf an Stichpunkten, die zu einem Artikel verfasst werden können. Nutzlos sind Pressemitteilungen, die bereits bis ins kleinste Detail nahezu alle Informationen bereits beinhalten und dem Redakteur somit den nötigen Spielraum und die Phantasie nehmen, um einen neuen Text zu schreiben.

Schonen Sie die Zeit und die Phantasie des Redakteurs

  1. Die Headline oder auch Überschrift sorgfältig aussuchen
    Die Headline ist das erste, was dem Betrachter sofort ins Auge fällt. Oftmals ist es nur ein Bruchteil einer Sekunde, der darüber entscheidet, ob sich der Redakteur eine Pressemitteilung für einen Artikel herauspickt oder nicht. Grund dafür sind einfach die Massen an Pessemitteilungen und Presseinformation, die tagtäglich bei den Redakteuren eingehen. Nehmen Sie sich also Zeit, um eine passende Headline für Ihre Pressemitteilung zu verwenden.
  2. Nicht alle Punkte einer Pressemitteilung beschreiben
    Der Job eines Redakteures ist, Artikel möglichst spannend und informativ für die Leser zu verfassen und zu gestalten. Sie als Versender einer Pressemitteilung sind dementsprechend nicht dafür zuständig, einen Text für die Leser zu verfassen, sondern für den Redakteur. Die Redaktionen brauchen kurze und prägnante Details oder Abschnitte, aus denen sie Artikel zusammenstellen können. Vermeiden Sie also bitte, alle kleinsten Informationen dem Redakteur mitzuteilen.
  3. Keine aufdringlichen Werbebotschaften
    Zu viel Werbung in einer Pressemitteilung führt oftmals ebenfalls dazu, dass eine Pressemitteilung im Posteingang der Redakteure unberührt zurückbleibt. Bleiben Sie daher sachlich und objektiv wenn Sie eine Pressemitteilung verfassen und sorgen Sie dafür, dass es sich nicht nur um eine Werbebotschaft handelt.
  4. Der erste Absatz ist entscheidend
    Der erste Absatz Ihrer Pressemitteilung kann oftmals entscheidend sein, daher ist es nötig, wichtige Informationen und Hauptaussagen der Pressemitteilung in dem ersten Absatz zu erwähnen und anzusprechen.
  5. Fachjargon und komplizierte Ausdrücke
    Fachausdrücke und Fachjargon finden brachenintern in Ihrem Arbeitsumfeld oft Verwendung, doch sind Sie sicher, dass der Redakteur auch weiß wovon die Rede ist? Gerade in den Bereichen Medizin, Finanzen und IT ist die Dichte an Fachausdrücken sehr hoch, verwenden Sie daher stattdessen lieber umgangssprachliche Synonyme.

Eine Pressemitteilung zu verfassen ist also mehr als einfach nur einen Pressetext zu schreiben.

Benötigen Sie Hilfe beim verfassen und schreiben einer Pressemitteilung oder Pressemeldung, finden Sie auf unserer Webseite weitere Informationen die Ihnenfür Ihre Pressemeldung behilflich sein können.