T.CON ist ab sofort SAP-Systemhaus: Ganzheitliches SAP-Lösungsportfolio und Serviceleistungen aus einer Hand

T.CON, 23. Januar 2012

Die T.CON GmbH & Co. KG ist neues SAP-Systemhaus und somit SAP Channel Partner und SAP Value Added Reseller (VAR) der SAP Deutschland AG & Co. KG. Damit kann der IT-Dienstleister aus Plattling seinen Kunden ab sofort maßgeschneiderte Leistungen aus einer Hand rund um SAP-Anwendungen anbieten. Die Palette reicht vom Vertrieb der SAP-Lizenzen über Beratung bis hin zur Wartung und zum Support der Applikationen. Den Partnerstatus als SAP-Systemhaus hat T.CON durch die Teilnahme am SAP-PartnerEdge-Programm der SAP Deutschland erworben. Der entsprechende Vertrag wurde vor kurzem unterzeichnet.

„Wir sind als SAP-Systemhaus nun ein ERP-Komplettanbieter und somit in der Lage, unseren nationalen wie auch europaweiten Kunden ein ganzheitliches Lösungs-, Beratungs- und Serviceportfolio im SAP-Umfeld anzubieten. So profitieren sie von hochwertigen und effizienten IT-Prozessen, die dazu beitragen, ihre Wettbewerbskraft zu erhöhen“, erklärt Karl Fuchs, Geschäftsführer der T.CON GmbH & Co KG.

Das Leistungsspektrum im SAP-Umfeld umfasst die ERP-Beratung und SAP-basierte Zusatzprodukte von T.CON wie die vollständig in SAP ERP integrierte und anwenderfreundliche MES CAT Suite. Das Manufacturing Execution System (MES) unterstützt Fertigungsunternehmen sehr effizient dabei, die Daten aus ihren produktionsnahen Systemen nahtlos mit den Informationsflüssen in der ERP-Welt zu verknüpfen. Auf der Grundlage von SAP ERP und der MES CAT Suite hat T.CON ein vorkonfiguriertes Branchenpaket für Unternehmen mit variantenreicher Längen- und Flächen-orientierter Fertigung entwickelt. In der Lösung sind industrietypische Schlüsselprozesse bereits voreingestellt. Einen weiteren Schwerpunkt des IT-Dienstleisters bilden integrierte Business-Intelligence-Anwendungen, die auf SAP-BusinessObjects-Lösungen und dem SAP NetWeaver Business Warehouse (SAP NetWeaver BW) basieren. Hinzu kommen Services für das Personalmanagement mit SAP ERP Human Capital Management (SAP ERP HCM).

Die Teilnahme am SAP-PartnerEdge-Programm ist an klar definierte Kriterien gebunden, die sicherstellen, dass mittelständische Kunden nur von hoch qualifizierten Partnern beraten und unterstützt werden. Eine wichtige Voraussetzung dafür war, dass T.CON über ein eigenes Support-Center mit hoch qualifizierten und zertifizierten Mitarbeitern verfügt. Sie klären Support-Fälle entweder per Onsite-Support direkt vor Ort oder über Remote-Beratungsservices, die die Kunden flexibel abrufen können. Hinzu kommen Dienstleistungen für die Applikationswartung und die SAP-Basisbetreuung. Die hohe Qualität der ERP-Implementierungen von T.CON bestätigt auch der Gesamtsieg des Unternehmens mit einer vorkonfigurierten SAP-ERP-Lösung in einem praxisnahen Stresstest beim ERP-Contest 2011, den die GPS Gesellschaft zur Prüfung von Software durchführte.

Firmenprofil T.CON
Das SAP Systemhaus T.CON GmbH & Co. KG mit Firmensitz in Plattling/Niederbayern ist ein innovativer Beratungsdienstleister, zu dessen Kernkompetenzen die Entwicklung und Implementierung von Lösungen für Produkte der SAP AG wie SAP ERP und die SAP Business Suite zählen. Das Leistungsspektrum beginnt bei der klassischen Prozessberatung für bereits bestehende SAP-ERP-Systeme, Workflow, Supply Chain Management (SCM), Schnittstellen-Design und Schnittstellen-Entwicklung, erstreckt sich über Applikationen im SOA-Umfeld (Service-Oriented Architecture) und im Bereich Datenanbindung und reicht über die Planung bis hin zu kompletten SAP-ERP-Einführungsprojekten. Die T.CON bietet mit MES CAT zudem eine Manufacturing Execution Suite der neuesten Generation an, die komplett auf SAP NetWeaver basiert und somit vollständig in SAP ERP integriert ist. Damit sind produzierende Unternehmen in der Lage, nahtlos die Produktions- mit der ERP-Ebene zu verknüpfen. Zu den Kunden der T.CON zählen mittelständische Unternehmen wie auch international tätige Konzerne. T.CON ist als SAP-Systemhaus und SAP Value Added Reseller (VAR) Teilnehmer am SAP-PartnerEdge-Programm. Außerdem ist der IT-Dienstleister Mitglied im MES D.A.CH e.V., dem Fachverband für Manufacturing Execution Systeme (MES).