Wandern in Südtirol – Herbstgenuss in Naturns

connektar.de Presseverteiler, 12. September 2012

Das Gebiet um Naturns drängt sich für einen Wanderurlaub förmlich auf. Dies liegt zum einem am einzigartigen milden Klima mit 315 Sonnentagen im Jahr und zum anderen an den vielen vielen Wanderwegen.

Seine bergsteigerischen Leistungen sind schier atemberaubend: 12 der 14 Achttausender dieser Erde hat er bestiegen, die erste und bisher einzige Doppelüberschreitung an Achttausendern zusammen mit Reinhold Messner geschafft, die erste komplette Abfahrt von einem 8000er-Gipfel und über eine Steilwand im Himalaya auf Skiern bewältigt, als erster Mensch alle zweithöchsten Berge eines jeden Kontinents bestiegen, und und und... Die Rede ist von einem der bedeutendsten Alpinisten unserer Zeit: Hans Kammerlander.

Das bergsteigerische Portfolio von Hans Kammerlander ist voller unglaublicher und herausragender Leistungen, von denen die Second Seven Summits nur das aktuellste Projekt sind. Über genau dieses Projekt erzählt Hans Kammerlander zurzeit in seiner Vortragsreihe „Seven-Second-Summits – über Berge um die Welt“. Wer ihn bei einem Vortrag live erleben will, hat dazu am 25. September im Raiffeisensaal in Naturns die Möglichkeit. Dabei ist es nicht das erste Mal, dass der in Ahornbach geborene Hans Kammerlander in Naturns seine Spuren hinterlässt. Am 16. bzw. 17. Juli 2004 erwanderte Hans Kammerlander zusammen mit 50 Wanderern aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz im Rahmen einer 24-Stunden-Wanderung gut zwei Drittel des rund 90 km langen Meraner Höhenwegs, dem wohl schönsten Wanderweg der Alpen. Was für Kammerlander ein ausgiebiger Spaziergang war forderte die meisten seiner Begleiter bis an und auch über ihre physischen wie psychischen Grenzen hinaus.

Für alle jene, die den Meraner Höhenweg nicht kennen, er trägt die Nummer 24, führt am Rand des Naturparks Texelgruppe entlang und umrundet die gleichnamige Texelgruppe. Abgesehen von der Überschreitung des Eisjochs auf 2879 Metern Höhe verläuft der Meraner Höhenweg ohne große zu überwindende Höhenunterschiede und vermittelt gewissermaßen zwischen dem Hochgebirgsklima der Texelgruppe und dem submediterranen Klima des Etschtales. Immer wieder hat man unterwegs überragende Aussichten in den Vinschgau, das Meraner Becken, das Passeiertal sowie auf die Sarntaler, Stubaier und Ötztaler Alpen.

Auch abgesehen vom Meraner Höhenweg drängt sich das Gebiet um Naturns für einen Wanderurlaub förmlich auf. Dies liegt zum einem am einzigartigen milden Klima mit 315 Sonnentagen im Jahr, zum anderen an der Unzahl an Wanderwegen in verschiedensten Höhenlagen, die sich vom Tal bis hoch auf die Gipfel der 3.000er der Texelgruppe erstrecken.

Urlauber, die auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft für ihren Wanderurlaub sind, denen kann man getrost das Wohlfühl-Hotel ***s in Naturns der Familie Weithaler empfehlen. Durch das sehr familiäre und herzliche Ambiente entsteht hier sofort ein „Daheim“-Gefühl, die Küche ist mit einem Vital-Frühstück am Morgen und einem 5-gängigen Gourmetmenü am Abend ideal für Aktiv-Urlauber und in der hauseigenen Wellness-Oase sowie am Freibad findet man nach einer langen Wandertour Entspannung und Erholung. Gezielte Wanderangebote wie zum Beispiel die Wanderwochen im September runden das Angebot für Wanderer noch zusätzlich ab.

Neben idealem Outdoor-Wetter wartet der Südtiroler Herbst zudem noch mit einer althergebrachten Tradition auf: dem Törggelen. Bei gebratenen Kastanien und jungem Wein (Sußer) wird das erfolgreiche Einbringen der Ernte in geselliger Runde gefeiert. Wenn auch Sie Lust auf Törggelen haben, auch hierzu gibt es im Wohlfühl-Hotel spezielle Angebote: Zusätzlich zur 7-Tages-Halbpension gibt es eine geführte Kastanienwanderung, einen großen Törggele-Abend sowie eine Besichtigung samt Verkostung in einer Südtiroler Kellerei.

Über:

Wohlfühl-Hotel ***s
Frau Sandra Weithaler
Bahnhofstrasse 7
39025 Plaus bei Naturns
Italien

fon ..: +39 0473 660041
fax ..: +39 0473 660042
web ..: http://www.wohlfuehlhotel.it
email : info@wohlfuehlhotel.it

Das Wohlfühl-Hotel ***s in Plaus bei Naturns zeichnet sich durch ein herzliches und familiäres Ambiente aus. Durch seine Lage ist es ein idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen sowie Mountain Bike- und Radtouren durch den Vinschgau. In der näheren Umgebung laden zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Messner Mountain Museum Juval zum Besichtigen ein, und die vielen Veranstaltungen in der Umgebung sind immer einen Besuch wert. Das Wohlfühl-Hotel verfügt über ein eigenes Schwimmbad und eine Wellness-Oase. Ein besonderer Leckerbissen ist das tägliche 5-gängige Gourmetmenü am Abend.

Pressekontakt:

trick17.media ohg
Herr Armin Gögele
Industriezone - Eurocenter 1/5
39011 Lana

fon ..: +39 0473 563 931
web ..: http://www.trick17.it
email : marketing@trick17.it