Weltpremiere des Films „ A Lucky Man“, Gordon Clark (Südafrika) 11. Februar 2012, 19 Uhr GALERIE LISTROS Kurfürstenstraße 33, 10785 Berlin

LISTROS, 2. Februar 2012

Die GALERIE LISTROS feiert am 11. Februar die Weltpremiere des Dokudramas „ A Lucky Man“ von Regisseurs Gordon Clark, der einen Film über das Leben eines der bekanntesten Gangsterbosse Südafrikas Ernie „ Lastig“ Solomon gedreht hat. Produzent des Films ist Mark Fyve. Zur Premiere sind Gordon Clark, Regie, Mark Fyfe, Produzent, und Ernie Lastig Solomon anwesend.
“A Lucky Man” ist eine Geschichte mit einer moralischen Botschaft, in der die erstaunlichen Aspekte von Identität und Moralität im Leben eines Mannes gezeigt werden, der buchstäblich am Rande des Abgrundes lebt. Hineingeboren in eine Familie, in der er ein Außenseiter ist und aufgewachsen in einer Stadt und einem Land in dem er Teil einer Gemeinschaft ist, die weder als weiß noch als schwarz angesehen wird, begibt sich Ernie ‚Lastig‘ Solomon während der Suche nach sich selbst und einem Zuhause auf einen Weg voller Kriminalität, Gewalt und Missbrauch. Es ist die universelle Geschichte aller Menschen: die Sehnsucht nach Zugehörigkeit.
Angesiedelt in den verarmten Cape Flats, einer ausufernden Siedlung an der Peripherie einer der schönsten Städte der Welt, Kapstadt, verfolgt „A Lucky Man“ die Geschichte eines Gangsterbosses von seiner Suche nach Identität und Bedeutung. Der Film begleitet ihn auf einem Weg, auf dem er sowohl mit der Familie als auch mit der Gesellschaft in Konflikt gerät. Er wird zum ultimativen Ausgestoßenen, ein Bastard und Krimineller.
Der Film endet damit, dass Ernie Solomon der Ausstieg aus der Kriminalität gelingt. Doch damit ist die Misere seines Lebens noch lange nicht beigelegt. Bis heute fürchtet er, dass andere Gangs ihn umbringen könnten, bis heute hat er vor jedem Treffen mit der Polizei (so auch bei der Ausreise nach Deutschland!!) Angst, er könnte von korrupten Polizisten ohne Grund festgenommen oder gar an andere Gangs "ausgeliefert" werden.
Trotzdem geht er mit seiner Geschichte an die Öffentlichkeit. Im vergangenen Jahr erschien bereits eine große Fotoserie von Gordon Clark, die auf der Artfair in Johannesburg im September eines der großen Themen war. Im Augenblick versucht Ernie Solomon, im seit einem halben Jahr andauernden Bandenkrieg in Kapstadt als Vermittler zu fungieren - auch das wiederum ohne Unterstützung staatlicher oder kommunaler Stellen.

Mehr Informationen im Internet
Becoming A Lucky Man - the story behind the film - www.vimeo.com/35903953
Trailer : Gordon Clark ( Südafrika), "A Lucky Man" - www.vimeo.com/35421716