Wenn die Wohnstube zum Klassenzimmer wird

iPark-Media GmbH, 15. August 2012

Lernen von der Wohnzimmer-Couch oder im Park wird gesellschaftsfähig: Innovatives, berufsbegleitendes eSeminar bereitet Teilnehmer optimal auf die PMP®-Prüfung vor.

Die berufliche Fortbildung mit einem anstrengenden Projektleiterjob zu verbinden fällt schwer.Menschen in Verantwortung fällt es schwer, sich für ein paar Tage aus dem Tagesgeschäft herauszuziehen und ein Training zu besuchen. Wer dann noch ein anerkanntes Zertifikat erwerben möchte, der ist anschließend auf sich alleine gestellt.

Neue Wege gehen, die Technik der Zeit nutzen und sich auf veränderte Rahmenbedingungen einstellen sind die Herausforderungen der Bildungsbranche. Vordenker gibt es schon. Zum Beispiel die Udacity mit über 100.000 Studenten weltweit. Nun geht es darum Qualität in die eSeminare zu bringen. Dazu braucht es viel Erfahrung und ein gutes Wissen.

Wie soll ich mich entscheiden? Entweder in den sauren Apfel beißen und zwischen 3 bis 9 Tage auf der Arbeit fehlen und anschließend im Selbststudium sich auf eine Prüfung vorbereiten oder gleich ganz im Selbststudium die Prüfung angehen. Beides erfordert viel Energie und Selbstdisziplin. Jetzt gibt es auch noch einen dritten Weg im Geiste von Udacity, der weltweiten Online-Universität. Ein Selbststudium in Kombination mit professioneller Unterstützung durch wöchentliche virtuelle Klassenzimmer.

Ralf Friedrich, geschäftsführender Gesellschafter der GeProS - German Project Solutions GmbH aus Dieburg erklärt: „Die Bildungsbranche befindet sich in einem Wechsel. Die Unternehmen wollen weniger Arbeitszeit am Stück in die Mitarbeiter in die Fortbildung investieren. Die Personaldecken sind heute eben dünn und die Arbeitsbelastung ist hoch. Auf der anderen Seite ist es erforderlich die Mitarbeiter ständig weiter zu qualifizieren. Wir haben diese Situation erkannt und bieten ein 100% virtuelles Vorbereitungsprogramm auf die PMP®-Zertifizierung an. (Der PMP® ist die führende Zertifizierung im Projektmanagement). Die Teilnehmer lernen wie in einer virtuellen Universität und werden in 16 Wochen optimal auf die PMP®-Prüfung vorbereitet. Einmal pro Woche gibt es Feedback und findet eine Vertiefung der Lerninhalte in einem virtuellen Klassenzimmer statt. So wird die Wohnstube zum Klassenzimmer. Lernen findet heute an anderen Orten statt als noch vor ein paar Jahren.“

Die Einzelheiten der innovativen Didaktik und die Programminhalte stellen Ralf Friedrich (PMP) und Wilfried Evers (PMP) in einem 1-stündigen Gratis-Webinar vor. Das kostenfreie Webinar findet am 16.08.2012 von 20:00 bis 21:00 Uhr statt und wird in Englisch gehalten. Der Link zur direkten Anmeldung ist https://www.edudip.com/webinar/Get-ready-for-the-PMP-exam-from-your-patio/12979

Interessenten können sich auch direkt bei Sandra Müller (Tel.: 0151 46641253 oder per Mail: sandra.mueller@gepros.com) oder Ralf Friedrich (Tel.: 0170 2973030 oder per Mail: ralf.friedrich@gepros.com) melden.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/gepros-gmbh/news/654 sowie http://www.gepros.com.

Über GeProS - German Project Solutions GmbH:
Wir sind ein internationales Team aus erfahrenen Experten. Zusammen bieten wir Ihnen eine einzigartige Kombination aus Methoden, Fähigkeiten und Wissen.

Wir sind alle in Berufsverbänden engagiert und gestalten aktiv deren Entwicklung und die Entwicklung neuer Wege im Projektmanagement.

Unsere Kunden und deren Wachstum stehen im Mittelpunkt unseres Schaffens. Noch mehr Erfolg für Sie ist das Ergebnis unserer Zusammenarbeit: Sie werden stärker und handeln zielorientierter am Markt.

Firmenkontakt:
GeProS - German Project Solutions GmbH
Dessauer Str. 79 a
64807 Dieburg
Deutschland
06071 210685
info@gepros.com
http://www.gepros.com

Pressekontakt:
GeProS GmbH
Sandra Müller
Dessauer Str. 79 a
64807 Dieburg
Deutschland
06071 210685
sandra.mueller@gepros.com
http://www.gepros.com