Zamkara yogawear: Hochwertige Yogakleidung online kaufen

connektar.de Presseverteiler, 19. Oktober 2012

Yoga wird immer beliebter. Neben einem gutem Yogalehrer benötigt man aber auch das passende Zubehör, um sich beim Training wohl zu fühlen.

Yoga hat in den letzten Jahren große Verbreitung gefunden. Neue Yoga-Arten und neu eröffnete Yogaschulen erleichtern den Zugang zur philosophischen Lehre aus Indien für jedermann. Wer Yoga ganzheitlich erfahren möchte, benötigt neben dem richtigen Yogalehrer auch die passende Yogakleidung, in der man sich beim Training wohlfühlt. Der ZAMKARA yogawear Yoga Shop liefert seit 2007 Yogakleidung, Yoga Zubehör und Yogamatten von Yogis für Yogis. Für die hohe Qualität der Produkte bürgt Firmengründer Jürgen Laske, seit 1999 Kundalini Yogalehrer mit vielen Kursen, Seminaren und Fortbildungen und deshalb vertraut mit den Anforderungen und Bedürfnissen, die Yogakleidung erfüllen muss.

Hochwertig, nachhaltig, Ressourcen schonend

Der ganzheitliche Ansatz des Yoga schlägt sich auch in der Firmenphilosophie des ZAMKARA yogawear Yoga Shop nieder. Das beginnt beim Einkauf der Rohstoffe und Produkte, die im Online-Shop angeboten werden, setzt sich bei der Herstellung der Yogakleidung fort und kommt auch beim damit gemachten Profit zur Anwendung. Seit Gründung des Online-Shops spenden Jürgen Laske und seine Mitarbeiter einen Teil der Einnahmen gemeinnützigen Zwecken. Derzeit kommt das Geld einem SOS-Kinderdorf und mehreren Patenkindern in Bangladesh zugute, eine der Hochburgen der ausbeuterischen Seite des Bekleidungsmarktes. ZAMKARA yogawear lässt sein gesamtes Sortiment an Yogakleidung ausschließlich in BSCI-kontrollierten Nähbetrieben fertigen. Die Anwendung dieses systematischen Überwachungs- und Qualifikationssystems sorgt dafür, dass die Yogakleidung und das Yoga Zubehör, das Sie im ZAMKARA yogawear Yoga Shop kaufen können, nach ethisch, moralisch, ökologisch und sozial hohen Standards gefertigt wird. Wenn man so will also nach "yogischen Prinzipien". Hintergrund der überaus hohen fachlichen Kompetenz für Yogabekleidung ist, dass Christine, die Ehefrau von Jürgen Laske, eine gelernte Damenschneiderin und studierte Bekleidungsingeneurin ist und als Qualitätsverantwortliche im Bekleidungsbereich in Asien arbeitet. Somit arbeitet sie an erster Front bei der Umsetzung von Sozialstandards in den Bekleidungsmärkten und spricht ein grosses Wort bei der Auswahl von vertrauenswürdigen Nähereien sowie der Produktentwicklung mit.

Yogakleidung für "Body", "Mind" und "Soul"

Das Sortiment an Yogakleidung teilt sich in drei Bereiche auf: "Body", "Mind" und "Soul". Im Bereich "Body" findet Mann und Frau Yogakleidung für die eher sportlichen Yoga-Arten wie Power Yoga. Im Bereich "Mind" ist die Kleidung speziell auf die Bedürfnisse spiritueller Yoga-Arten wie Kundalini Yoga zugeschnitten, das Firmengründer Jürgen Laske (spiritueller Name: Adarsh Singh) auch selbst unterrichtet. "Soul" umfasst Yoga-Kleidung für Yoga, welches das allgemeine Wohlbefinden steigert wie Hatha Yoga. Neben einem umfangreichen Bekleidungs-Sortiment bietet ZAMKARA yogawear auch Yoga Zubehör und Yogamatten an. Dafür gelten die gleichen Maßstäbe in Sachen Qualität und Nachhaltigkeit wie für die Bekleidung im Shop. Neue Produkte im Sortiment werden gelegentlich im eigenen Webblog vorgestellt, dort finden Interessierte auch Yogaübungen für Zuhause. Die Lieferung der Produkte aus dem ZAMKARA yogawear Yoga Shop erfolgt in der Regel innerhalb von 2-3 Werktagen (innerhalb Deutschlands).

Über:

ZAMKARA yogawear
Herr Jürgen Laske
Lindenweg 13
83661 Lenggries
Deutschland

fon ..: (08042 ) 912 339
web ..: http://www.zamkara-yoga-shop.de/
email : info@zamkara.com

Pressekontakt:

ZAMKARA yogawear
Herr Jürgen Laske
Lindenweg 13
83661 Lenggries

fon ..: (08042 ) 912 339
web ..: http://www.zamkara-yoga-shop.de/
email : info@zamkara.com