ssvn as

Alle reden über Giftstoffe in der Wurst, wir haben etwas dagegen Erfunden!

Mendel, 18. Oktober 2010

20.000.000 Allerkiger und es werden immer mehr!
Die Industrie vergiftet uns langsam aber sicher!
Wir haben uns Gedanken gemacht, wäre es nicht toll Sie könnten sich Ihren eigenen Aufschnitt selbst und ohne Zusätze, wie Glutamate, E-Stoffe u.s.w. herstellen?
Es gibt ein neues Produkt auf dem Markt, die Schinkenfee,
damit ist jeder haushalt in der Lage selbst Aufschnitt herzustellen ohne Giftstoffe und auf gesunde Art und Weise.
So funktioniert der Spezialtopf:

Der Topf ist komplett aus Edelstahl gefertigt.
Die Handhabung ist ganz einfach: man befüllt den Topf mit beliebigem Fleisch.
Zum Beispiel Pute oder Gehacktes vom Rind oder Schwein,
oder auch gemischt, gibt beliebige Gewürze, wie zum Beispiel Salz, Pfeffer,
Paprika etc. hinzu und kann das ganze noch mit gekochten Eiern,
Pilzen, Pistazien ect. ganz nach eigenem Geschmack verfeinern.
Nachdem die Farce auf die Platte des Aushebers in den Topf gefüllt wurde,
wird die Druckplatte darauf gesetzt, Feder mit dem Deckel nach unten drücken
und verriegeln fertig. ( bei einer halben Befüllung nimmt man die lange Feder )
Nun wird der Topf in einen Topf mit Wasser gestellt.
Das Wasser kurz aufkochen und dann den Herd auf die kleinste Stufe stellen, so
bekommt
das Wasser eine Temperatur von ca. 80-90 Grad, bei diesem Verfahren,
wird das Fleisch im innerem absolut schonend gegart.
Nach ca. 2 Stunden ( je nach Fleischsorte und Füllmenge kürzer oder etwas länger)
den Topf mit dem Griff aus dem Wasser nehmen, abkühlen lassen.
Deckel entfernen, Feder entnehmen und den fertig gegarten Aufschnitt mit dem Griff
am Ausheber nach oben rausziehen.
Zum reinigen den Topf einfach in die Geschirrspülmaschine geben.
Wenn die Wurst im Kühlschrank abgekühlt wird, kurz heißes Wasser auf den Topf laufen
lassen,
dann läßt sich der Inhalt ganz leicht raus ziehen.
Der Aufschnitt kann wunderbar mit dem Messer, aber auch hervorragend mit
der Brotmaschine aufgeschnitten werden.
Es sind durch das schonende Garverfahren alle Vitamine erhalten geblieben und es sind
keine Zusatzstoffe wie Glutamat, Natrium oder auch Farbstoffe enthalten.
Ein absoluter Bioaufschnitt ist entstanden, daher wunderbar für Allergiker geeignet.
Jeder würzt nach eigenem Geschmack und Belieben. Und obendrein ist Fleisch günstiger
wie Aufschnitt.
Man spart also noch viel Geld dabei.
Der Topf selbst funktioniert ohne Strom und ist aus rostfreiem Edelstahl .
Wir haben eine Wurstfabrik für Zuhause entwickelt, damit jeder sich seine eigene Wurst
herstellen kann ohne Chemie und Giftstoffe.
Gerne würden wir dazu Ihre Meinung hören,
mit freundlichen Grüssen

Max Mendel
Wir haben uns auf Erfindungen spezialisiert, die den Menschen das Leben bereichern sollenMax Mendel
Im Gewerbepark 1a
34314 Espenau
Schinkenfee
Max Mendel


Original-Inhalt von Mendel und übermittelt von Mendel