ssvn as

"Der Seniorenratgeber"

A.S. Rosengarten-Verlag UG, 15. Mai 2014

gibt Ihnen Tipps, wie Sie fit bis ins hohe Alter bleiben. "Die tägliche Einnahme einer halben Knoblauchzehe, mit der es verdammt einsam um einen herum wird, ist da auch keine Garantie", meint Autorin Angelika C. Schweizer, die nun eine bitterböse Satire voll Sarkasmus und Ironie zum Thema Alter mit dem Titel "Der Arsch ist ab - so ist das mit dem Alter" auf den Markt gebracht hat.

"Meine Großmutter hat auch auf die Knoblauchzehe gesetzt und dennoch fand sich zum Schluss der Putzlappen im Kühlschrank" schreibt Schweizer an einer Stelle in ihrem Buch.

Gegen Alzheimerdemenz ist wohl kein Kraut gewachsen.

Die Gefahr im Alter an Demenz zu erkranken ist gar nicht so gering und sie wird immer höher, denn der Mensch wird ja immer älter. Wer dann noch im Pflegeheim landet, für den ist "der Arsch" ganz ab, denn über die teilweise unhaltbaren Zustände dort, hört man ja genügend.

Schweizer geht in ihrem Buch ganz offen mit dem Thema Alter um, jedes Tabu wird dem Leser serviert, möge es auch noch so peinlich sein.

Wie jede Satire enthält aber auch diese sehr viele Funken an Wahrheit und dieser muss man sich nun mal stellen, ob man will oder nicht.

Das Buch ist ein Taschenbuch mit 147 Seiten und kostet EUR 12,90. Es ist im Online-Shop des Verlags und auch im Buchhandel erhältlich. In Kürze auch überall als ebook.


Original-Inhalt von A.S. Rosengarten-Verlag UG und übermittelt von A.S. Rosengarten-Verlag UG