ssvn as

Spirit of Frankfurt amMan fährt mit Unterstützung des Lions-Club Offenbach

Spirit of Frankfurt Motorsports e.V., 12. März 2010

Die Allgäu-Orient Rallye ist eine Veranstaltung der anderen Art. Keine Rallye mit sportlichem Hintergrund, sondern vielmehr eine Aktion der Hilfe. Helfen wollen auch die Mitglieder des Lions-Club Offenbach Rhein-Main, die sich auf die Fahnen geschrieben haben, auch völkerverständigende Aktionen zu unterstützen.
Da kam die Idee, die hinter der Rallye steht, gerade recht:
Eine große Anzahl von freiwilligen Teams sammelt sich samt ihrer Automobile in Deutschland - Oberstaufen, um von dort im Mai dieses Jahres eine Karawane zu bilden, die ihre Reise durch die Türkei über Syrien bis nach Jordanien antritt.
Ziel der Veranstaltung ist es, nicht nur vor Ort in Jordanien zu helfen, sondern auch auf dem Weg dort hin immer wieder humanitäre Aktionen zu unterstützen, wie z.B. Spielzeug für Kinder in Rumänien zu übergeben. Am Ziel in Amman werden die Fahrzeuge versteigert und der Erlös einer Einrichtung zugeführt, die auf Spendengelder angewiesen sind.
Die Mitglieder des Lions-Club Offenbach organisieren die Spende eines der Teilnehmerfahrzeuge, durch das die Rallye für das Team aus dem Rhein-Main Gebiet erst ermöglicht wird. Weiterhin werden Geld und Sachmittel zur Verfügung gestellt z.B. Kinderspielzeug für die Spenden unterwegs.
Am Zielort in Amman wird das gespendete Teilnehmerfahrzeug, genauso wie alle anderen Fahrzeuge verwertet, um mit dem Erlös Unterstützungsprojekte der Organisatoren zu fördern.
Die Rallye findet im Rahmen des World-Food-Programs statt und läuft unter der Schirmherrschaft des Königs von Jordanien.

Team Präsentation:
http://www.Spirit-of-Frankfurt-amMan.de/resources/SoFa_Praesentation.pdf
Der Förderverein „Spirit of Frankfurt Motorsports e. V.“ mit Sitz in Frankfurt verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.
Zweck des Fördervereins ist der Zusammenschluss von Personen, die ideelle Ziele des Motorsportes verfolgen, die Pflege des Motorsportes in allen seinen Zweigen nach den nationalen und internationalen Sportgesetzen bei Anerkennung erforderlicher Maßnahmen zum Schutz der Natur und Umwelt, die Förderung der allgemeinen technischen Kultur des Kraftfahrwesens durch die Pflege des Motorsportes, die Hebung der Verkehrsdisziplin durch Unterweisung im Straßenverkehrswesen, die Vermittlung sportlicher und technischer Erfahrungen an seine Mitglieder sowie die Förderung des Amateursportes.Spirit of Frankfurt Motorsports e.V.
Sebastian Schulze
Obermainanlage 20
D-60314 Frankfurt am Main
Mail:info@Spirit-of-Frankfurt-amMan.de
Web:www.Spirit-of-Frankfurt-amMan.de


Original-Inhalt von Spirit of Frankfurt Motorsports e.V. und übermittelt von Spirit of Frankfurt Motorsports e.V.