ssvn as

Industrie Medienkonverter mit maximaler Flexibilität und Bandbreite bei minimalen Abmessungen

UBF EDV Handel und Beratung Jürgen Fischer GmbH, 10. April 2019

Der Industrial Ethernet LWL Konverter (Medienkonverter) von UBF EDV Handel und Beratung passt sich den Gegebenheiten an:

Er ist Kompakt:
Das neue Design mit seinen geringen Abmessungen von 26x95x75mm BxHxT ermöglicht die Integration des Industrie Konverters auch unter engen Platzverhältnissen.

Er ist Leistungsfähig:
Mit Gigabit Ethernet wird der LWL Konverter den Bandbreitenanforderungen der meisten Industrieanwendungen gerecht. Mit dem Transport von bis zu 10KBytes Jumboframes wird die Übertragungs-Bandbreite nochmals erheblich verbessert. Insbesondere hochauflösende Videoübertragungen profitieren von dieser Technologie.

Er ist modular:
Durch den Einsatz von SFP Modulen für die optische Übertragung und
durch die Schraub-Klemmleiste für die Stromversorgung, die für Wartungszwecke abgezogen werden kann. Die Elektroverkabelung wird nicht unterbrochen.

Er ist sicher:
Der potentialfreie Alarmkontakt ermöglicht den Anschluss von Signalgeräten.
Die LWL Verbindung kann optional auf Link Fault Pass Through geschaltet werden. Dies ermöglicht die Erkennung einer Netzwerkunterbrechung zwischen den Konvertern.
Die mechanischen und elektromagnetischen Eigenschaften übertreffen die gesetzlichen Vorgaben.
Weitere Features sind Polarity Reverse Protection und Overload Current Protection.

Er ist Flexibel:
Die Anpassungsfähigkeit reicht
von
der Montage: 35mm DIN Hutschienenmontage (DIN rail) und Wandmontage/Panelmontage mittels im Lieferumfang enthaltener Montagebleche
über
die Übertragungsgeschwindigkeit: der Dual Speed SFP Steckplatz ermöglicht die LWL Verbindung per 1000Base-SX oder 1000Base-LX / 1000Base-ZX Gigabit Ethernet und 100Base-FX Fast Ethernet, auf der Kupferseite werden am RJ-45 Port 10MBit/s Ethernet, 100MBit/s Fast Ethernet und 1000MBit/s Gigabit Ethernet unterstützt
und
dem Übertragungsmedium Multimode Glasfaser, Singlemode Glasfaser (Monomode),
BiDi / WDM (duplex über eine Faser) für Multimode und Singlemode Glasfaser,
CWDM und DWDM für Singlemode Glasfaser und
POF für optische Kunststofffasern
bis
zum Temperaturbereich von -40°C bis +75°C, der den Betrieb auch in nicht klimatisierten Problembereichen möglich macht.

Artikelreferenz:
129610004 Industrial Gigabit Ethernet LWL Konverter -40°..+75°C

Datenblatt:
www.ubf.de/ds/d12961002de.html

Übersichts-/Vergleichstabellen:
Industrial Ethernet: www.ubf.de/shop/industrie-ethernet.shtml
LWL Medienkonverter: www.ubf.de/shop/medienkonverter-ethernet-lwl.shtml


Original-Inhalt von UBF EDV Handel und Beratung Jürgen Fischer GmbH und übermittelt von UBF EDV Handel und Beratung Jürgen Fischer GmbH